Entdeckungsreise Entdeckungsreise

Starker September stützt bestes Sommerergebnis seit 1993

Für die Periode Mai bis September 2016 wurden nach vorläufigen Ergebnissen von Statistik Austria 65,30 Mio. Nächtigungen gemeldet. Gegenüber demselben Zeitraum des Vorjahres entspricht dieses Nächtigungsergebnis einer Zunahme von 4,4%.

Sowohl die ausländischen Gästenächtigungen (+4,0% auf 45,72 Mio.) als auch jene der inländischen Gäste (+5,4% auf 19,58 Mio.) entwickelten sich positiv. Damit reiht sich das aktuelle Ergebnis unter jene der 1990er Jahre ein, wobei zuletzt im Jahr 1993 für die Periode Mai bis September ein höherer Wert (68,44 Mio.) registriert wurde. Die Zahl der Gäste (Ankünfte in Beherbergungsbetrieben) erhöhte sich im aktuellen Zeitraum Mai bis September 2016 um 4,5% auf 20,15 Mio., womit das beste jemals erhobene Ergebnis erreicht wurde (Mai bis Oktober 2015: 21,86 Mio.).

Vorläufige Ergebnisse der Beherbergungsstatistik im September 2016

Ankünfte (AN) Deutschland: 1.214.400 = + 162.100 (+15,4%)

Übernachtungen (ÜN) Deutschland: 4.479.900 = +249.600 (+5,9%) 

Vorläufige Ergebnisse der Beherbergungsstatistik von Januar bis September 2016 

AN Deutschland: 10.737.200 = +702.400 (+7,0%)

ÜN Deutschland: 45.306.7000 = + 2.443.200 (+5,7%)