wandern-mit-schneeschuh wandern-mit-schneeschuh

Aktiv bleiben in der Tiroler Zugspitz Arena

Die Generation 50+ gewinnt auch für den Tourismus zunehmend an Bedeutung. Und diese Generation ist nicht nur auf der Suche nach Ruhe und Erholung! Sportliche Aktivitäten wie Skifahren, Langlaufen und Wandern, aber auch Kultur und Naturerlebnisse stehen auf dem Reiseprogramm. Und das alles im eigenen Tempo. Immer mehr Regionen stellen sich auf die besonderen Bedürfnisse der „Best Ager“ ein und bieten spezielle Angebote.

So heißt es auch in der Tiroler Zugspitz Arena: Aktiv bleiben! Denn gleich hinter der bayerischen Grenze in Tirol, können Gäste eine Sache ganz besonders gut: Skifahren. Eingebettet zwischen dem Wettersteingebirge mit der Zugspitze, der Mieminger Kette und den Lechtaler Alpen, finden Skifahrer aller Könnensstufen und in jedem Alter ihr ideales Winterangebot. Ob Skifahren pur oder kombiniert mit anderen Aktivitäten. Ein besonderes Angebot hat die Tiroler Zugspitz Arena diesen Winter für die „Best Ager“ parat, die im Winterurlaub auf der Suche nach sportlicher Betätigung sind. Dabei wird in den zwei Tälern der Zugspitz Arena speziell auf die Bedürfnisse und die Fitness der Urlauber eingegangen.

Im „Tal der Stille“ rund um die Orte Berwang, Bichlbach und Heiterwang liegt der Fokus ganz auf sportlichem Genuss und sanfter Betätigung. Unter dem Motto „Aktiv light“ stehen neben einem Ski- oder Langlaufkurs auch eine Winterwanderung und eine Ski- oder Schneeschuhtour auf dem Programm. Natürlich immer mit einem kompetenten Trainer an der Hand. Auf 60 Kilometern geräumten Winterwanderwegen lässt sich gesunde Bergluft tanken und die zauberhafte Winterlandschaft genießen. Ein besonders intensives Wintererlebnis erwartet die Gäste beim Schneeschuhwandern, wenn sie die erste Spur durch unberührte Schneefelder ziehen. Ein Gefühl, das kein Wanderer so schnell nicht vergisst!

Gäste, die es sportlich herausfordernder mögen, sind bei „Aktiv plus“ im „Tal des Aufbruchs“ (Ehrwald, Lermoos, Biberwier) am besten aufgehoben und verbessern unter Anleitung eines einheimischen Trainers ihr sportliches Können. Abends warten Fackelwanderungen, ein lauschiger Hüttenabend mit Musik und kulinarischen Highlights auf die Urlauber. Gäste, die einmal nicht auf den „Brettln“ stehen möchte, können in der Tiroler Zugspitz Arena selbstverständlich auch Tennis spielen, schwimmen gehen, sich im Klettern probieren,… oder einfach mal einen Tag ausspannen.

Weitere Informationen

Tiroler Zugspitz Arena

Am Rettensee 1, 6632 Ehrwald

Birgit Linder

Tel+43 5673 20 000 102

presse@zugspitzarena.com

www.zugspitzarena.com

wandern-mit-schneeschuh
wandern-mit-schneeschuh
schneeschuhwanderung-lermoos
schneeschuhwanderung-lermoos
schneeschuhwandern-grubigstein
schneeschuhwandern-grubigstein
langlaufloipe-ehrwalder-alm
langlaufloipe-ehrwalder-alm