Traditionsreiche Spielstätte

Im Burgtheater tauchen Besucher in die lange Geschichte eines der ältesten Sprechtheater Europas ein.

Das „K. K. Hoftheater nächst der Burg“, wie das Burgtheater einst genannt wurde, zieht mit den dazugehörigen Spielstätten Akademietheater, Kasino und Vestibül Kulturliebhaber aus aller Welt an und wartet mit zahlreichen Kulturschätzen auf.

Bei einem geführten Rundgang durch das Burgtheater besichtigen Besucher die Feststiegen mit berühmten Deckengemälden von Franz Matsch und den Brüdern Gustav und Ernst Klimt sowie die Skulpturensammlungen von Dichtern wie Arthur Schnitzler und Ferdinand Raimund. Besonders beeindruckend: die Ehrengalerie mit Porträts berühmter Ensemblemitglieder, die im Auftrag Kaiser Josephs II. begonnen und bis in die 80er-Jahre des 20. Jahrhunderts weitergeführt wurde. Außerdem gewähren die Guides Einblicke in die Technik des Theaterbetriebs im Wandel der Zeit. Abhängig von den Proben- und Vorstellungszeiten führt der Rundgang auch in den Zuschauerraum und auf die Bühne.

Führungen finden von September bis Juni täglich um 15 Uhr statt (Montag bis Donnerstag: Deutsch mit englischer Zusammenfassung; Freitag bis Sonntag & an Feiertagen: Deutsch und Englisch).

Die Teilnahme kostet 7 Euro für Erwachsene, 6 Euro für Senioren und 3,50 Euro für Kinder, Schüler und Studierende. Die Führungen beginnen in der Kassenhalle beim Haupteingang und dauern ca. 50 Minuten.

Burgtheater
E-Mail: info@burgtheater.at
Web: www.burgtheater.at
Telefon: +43 1 51444-4140

© Burgtheater / Georg Soulek Wien
© Burgtheater / Georg Soulek Wien
© Burgtheater / Reinhard Werner Wien

Weitere Urlaubstipps

Kulturjuwel an der Ringstraße

25.09.2018

Der Wiener Musikverein, Sitz der Wiener Philharmoniker, lädt zum Streifzug durch seine prächtigen Konzertsäle ein.

mehr lesen

Den Theaterbetrieb erforschen

25.09.2018

Bei Führungen im Musiktheater Linz lüften Besucher die Geheimnisse des hochmodernen Theaterbetriebs.

mehr lesen

Eine Führung, drei Festspielhäuser

25.09.2018

Bei einer Führung durch die drei Festspielhäuser entdecken Besucher die wichtigsten Spielstätten der renommierten Salzburger Festspiele.

mehr lesen