Beethoven-Büste im Foyes des Konzerthauses Beethoven-Büste im Foyes des Konzerthauses

Ausstellungshighlights 2020 in Österreichs Museen

Von der Wiener Klassik bis zur digitalen Revolution spannt sich der Bogen in diesem Jahr.

Musik spielt die tragende Rolle im Ausstellungsjahr 2020 in Österreich, gibt es doch gleich zwei Jubiläen zu feiern: Mit einem facettenreichen Programm erinnert Wien an den 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven, der über 35 Jahre hinweg das Musikgeschehen in der Stadt prägte. Die Stadt Salzburg zelebriert hundert Jahre Salzburger Festspiele und widmet sich in einer Ausstellung dem großen Welttheater. Die Kunst der Gegenwart steht im Mittelpunkt der Ausstellungen des Universalmuseums Joanneum in Graz in der Steiermark. Aus dem Leben von Kaiserin Elisabeth erzählt in Schloss Niederweiden in Niederösterreich die Ausstellung „Sisi – Mensch & Majestät“. Digitale Kunst präsentiert das Ars-Electronica-Festival in Linz in Oberösterreich neuerdings am Campus der Johannes Kepler Universität.

Tipps der Redaktion

Freudenfeste

12.02.2020

In Wien erinnern Ausstellungen, Konzerte und ein interaktives Hörspiel an Ludwig van Beethoven, dessen Geburtstag sich 2020 zum 250. Mal jährt.

mehr lesen

Bühnenzauber

12.02.2020

Im Jahr 2020 feiern die Salzburger Festspiele ihren hundertsten Geburtstag. Begleitend zeigt das Salzburg Museum die Ausstellung „Großes Welttheater“.

mehr lesen

Kunsträume

12.02.2020

In ganz unterschiedliche Welten entführt das Universalmuseum Joanneum Graz in neunzehn Museen an dreizehn Standorten in der Steiermark.

mehr lesen

Leidenschaften

12.02.2020

Von Kaiserin Elisabeth, bekannt als Sisi, und von ihrem Sohn Rudolf erzählen zwei Ausstellungen in Niederösterreich.

mehr lesen

Strahlkraft

12.02.2020

Mit dem Campus der Johannes Kepler Universität in Linz in Oberösterreich bekommt das Ars-Electronica-Festival ab 2020 einen neuen Veranstaltungsort.

mehr lesen