Die Künstler

Bastian Mayerhofer (Poetry Slam & Musik-Kabarett)

Der Wahlberliner und Pflicht-Österreicher Bastian Mayerhofer macht Poetry-Comedy-Performances mit und ohne Gitarre. Er flowt seine absurd-komischen Gedichte zu Reggaerhythmen, ohne dabei auf die nötigen schauspielerischen Exzesse zu vergessen. Figurenreden wie eine Achterbahn der Phonetik, Pointen zum Weinen und Lachen gleichzeitig, zynische Betrachtungen tagespolitischer Themen, Tierlaute, Grimassen und Dancemoves, kaum zu glauben, was bei ihm in einem Song alles Platz findet.

www.bastianmayerhofer.com

www.facebook.com/baasztian

www.youtube.com/watch?v=bZF4O2PMoNg

 

Samson (Poetry Slam & Comedy-Prosa)

erzählt am allerliebsten seine skurril-herrlichen Erlebnisse mit seinem Mitbewohner Heiner. Der heißt Heiner. Und ist sein Mitbewohner. Wer jetzt freudig an das Känguru denkt, wird nicht enttäuscht sein. Alle anderen auch nicht. Denn Samsons Humor ist zu phantastisch und individuell, um ihm nicht mit Tränen in den Augen bei seinen absurden Dialogen andächtig zu lauschen.

www.facebook.com/samsonundheiner/

www.youtube.com/watch?v=n1e6o9ZQ4PE

 

Georg Kostron (Dada-Punk & Musik-Comedy)

ist Wortverdreher und Musiker aus Wien und singt über Erdbeeren, den Tod und Brigitte, die Frau an der Supermarkt-Kassa. Mit seiner Anarcho-Ästhetik erinnert an eine von der Regierung verheimlichte Kreuzung aus Falco und Helge Schneider. Seit 2011 lebt er in Berlin und ballert mit der Energie eines Hochdruckreinigers alles weg, was ihm vor die Bühne kommt.

https://georgkostron.eu/

www.youtube.com/watch?v=DEx7mIwsbnQ

 

Holler my dear

Holler My Dear kredenzt Akustik-Pop als wärmendes Antidepressivum und verteilt großzügig Swing und Funk als würzende Tinktur in feinen Kristallgläsern. Das entfacht Hitze und erzeugt Prickeln. Man holt sich gerne Nachschlag.

http://hollermydear.com/

 

Bernadette Pimeshofer

Wien meets Berlin...

Für mich als gebürtige Österreicherin - seit sieben Jahren in Berlin lebend -  ist das täglich "leckeres" Brot! Was erwartet Sie? Passt's auf:

Wir schlagen einen musikalischen Bogen von Wien nach Berlin. Einerseits gibt es keine Stadt, die süßer mit "Busserl" und "Mehlspeis'" verzaubert wie Wien und andererseits benötigt man - und dies unbedingt - immer einen "Koffer in Berlin".

Mir bleibt nur mehr zu sagen, wie einst Heinz Konrads:

"Griaß Euch die Madln, servas die Buam..."

Holler my dear
Bastian Mayerhofer
Valerie Schmidt
Bernadette Pimeshofer

Weitere Infos zum Spöti

Die Partnerregion

28.09.2017

Das Kufsteinerland: Abwechslungsreich. Verbindend. Individuell. Selbstbewusst.

mehr lesen

Das Programm

28.09.2017

Von Donnerstag, 5. bis Samstag, 7. Oktober 2017

mehr lesen

Die Produkte

28.09.2017

Von Almdudler, über FASSPROBE zu Gösser, Wieselburger, Almdudler, Ölz und Bierpolster.

mehr lesen

Der 1. Spöti Berlins

28.09.2017

Österreich trifft Neukölln und so wird vom 5. - 7. Oktober 2017 aus dem Späti „Kiezladen“ an der Ecke Schillerpromenade/ Allerstraße der erste Spöti Berlins.

mehr lesen