Zu Ostern in Tirol und Vorarlberg

In Kufstein wartet ein Ostergenussmarkt mit nostalgischem Ambiente und regionalen Köstlichkeiten, vierzig Kilometer weiter südlich können Gäste mit dem Museum der Tiroler Bauernhöfe eines der beliebtesten Ausflugsziele Tirols entdecken. Und pünktlich zur Osterzeit führen kulinarische Wanderungen durch den Bregenzerwald.

Ostergenussmarkt in Kufstein

Warme Kiachl, mit Staubzucker bestäubt: Tiroler Spezialitäten wie diese gehören zum Osterfest im Kufsteinerland, das aus acht malerischen Dörfern und der mittelalterlichen Stadt Kufstein besteht. Dort entfaltet sich im Kufsteiner Stadtpark für zwei Tage eine Genusswelt mit österlichem Flair. Am 14. und 15. April bieten im charmant-nostalgischen Ambiente Drechsler und Schnitzer traditionelle Handwerkskunst feil. Auf kleine Gäste warten unter anderem Mal- und Bastelaktionen, eine Osterbäckerei und Karussellfahrten. Ganz sicher strahlen Kinderaugen besonders stark, wenn mit etwas Glück ein Osterhase gesichtet wird!

Familienausflug ins Museum Tiroler Bauernhöfe

Ein Besuch im Museum Tiroler Bauernhöfe in Kramsach ist ein Naturerlebnis für die ganze Familie: 14 Bauernhöfe und mehr als zwanzig Nebengebäude wurden aus den verschiedensten Tallandschaften Tirols abgetragen und in der neun Hektar großen Museumslandschaft originalgetreu wieder aufgebaut. Hier können Gäste alte Höfe erkunden – die kleinen, roh gezimmerten Stuben versprühen Geschichte und eine gewisse Magie der Vergangenheit. Speziell für Kinder gibt es Erlebnisstationen, an denen unter anderem mehr über Tiere und Tiroler Tradition gelernt werden kann.

Kulinarisch wandern im Bregenzerwald

Malerische Landschaften erkunden und regionale Köstlichkeiten genießen: im Bregenzerwald können Gäste beides miteinander verbinden, um auf kulinarische Wanderung zu gehen. Verschiedene Tagesarrangements laden zu Erkundungstouren ein – die Saison startet mit einer Variante am Ostersonntag (16. April). Alle Wanderungen führen durch ausgesucht schöne Landschaften und umfassen Frühstück, Mittagessen und Dessert mit heimischen Spezialitäten. Gespeist wird in drei verschiedenen Berggasthäusern oder Restaurants. Auf den Wegen, die ihre Ausgangspunkte in Mellau, Bezau, Schwarzenberg, Schröcken und Lingenau haben, sind Wanderer zwischen 3 ½ bis 5 Stunden unterwegs. Mehr Informationen zu Tagesarrangements, Ermäßigungen für Inhaber der Bregenzerwald GästeCard, Preisen und
genauen Terminen gibt‘s im Tourismusbüro.

Kufsteinerland
Tel.: +43/5372/62207
info@kufstein.com
http://www.kufstein.at
http://www.kufstein.com/de/ostergenussmarkt-kufstein.html%20

Alpachtal Seenland Tourismus
Tel.: +43 5337 21200
info@alpbachtal.at
http://www.alpbachtal.at/de/sommer/ausflugsziele/museen/museum-tiroler-bauernhoefe

Bregenzerwald Tourismus
Tel.: +43/5512/23 65
info@bregenzerwald.at
http://www.bregenzerwald.at
http://www.bregenzerwald.at/s/de/kulinarische-wanderungen

 

Download Presseinformation

Bildergalerie / Slideshow

© TVB Kufsteinerland / VANMEY Photography Kufstein
© Österreich Werbung / TVB Kufsteinerland Kufstein
© Alpbachtal Seenland Tourismus / Alpbachtal Seenland Tourismus Kramsach
© Alpbachtal Seenland Tourismus / Alpbachtal Seenland Tourismus Kramsach
© Alpbachtal Seenland Tourismus / Alpbachtal Seenland Tourismus Kramsach
© Bregenzerwald Tourismus / Ludwig Berchtold
© Bregenzerwald Tourismus / Ludwig Berchtold
© Bregenzerwald Tourismus / Adolf Bereuter