19.11.2021

Winter in Österreich 2021/2022

Hier erfahren Sie aktuelle Informationen zum kommenden Winter, was Winterliebe in Österreich und den neun Bundesländern bedeutet, wie und wo Après Ski, Adventsmärkte und Winteropenings stattfinden.
Oder suchen Sie noch passende Angebote für Ihren nächsten Winterurlaub? Weiters haben wir wieder viele Neuigkeiten zum kommenden Winter aufbereitet und noch mehr Recherchetipps für Sie gesammelt. Zahlen zu Ankünften und Übernachtungen der vergangenen Wintersaisonen sowie Pressebilder inklusive Copyrights natürlich auch.

Zeitlich begrenzter Lockdown ab Montag, 22. November 2021

Österreich verzeichnet, wie die meisten europäischen Länder, steigende Inzidenzen und reagiert auf die Entwicklung entschlossen: Ab Montag, 22. November 2021 gilt ein landesweiter Lockdown. Dieser Lockdown betrifft Geimpfte und Ungeimpfte, gilt für maximal 20 Tage, wird nach 10 Tagen evaluiert und endet spätestens am 13. Dezember 2021. Touristische Reisen nach Österreich sind während des Lockdowns leider nicht möglich. Österreich hat sich als verantwortungsvolles Gastgeberland mit Maßnahmen wie der 2-G-Regel bestmöglich auf den Wintertourismus vorbereitet. Dennoch macht die aktuelle Situation einen Lockdown als kurzfristige Maßnahme in Anbetracht des Infektionsgeschehens notwendig. Österreich wird in die Wintersaison starten, sobald die Gesamtsituation dies zulässt. 

Statement Lisa Weddig, Geschäftsführerin der Österreich Werbung: „Aus touristischer Perspektive schmerzt uns der Lockdown enorm. Dennoch ist er in Anbetracht des Infektionsgeschehens notwendig. Das Interesse an Winterurlaub in Österreich ist nach wie vor groß. Wir sind weiterhin zuversichtlich, dass die Wintersaison in Österreich mit den entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen möglich sein wird, sobald sich die Situation bessert. Österreichs Gastgeber*innen und Gastgeber haben schon im Sommer verantwortungsvoll agiert und werden das auch im Winter tun.“

Informationen zu aktuellen Entwicklungen finden Sie unter www.austria.info/sicheres-reisen

Presseevent am 14. Oktober 2021: Mit Rückenwind in die kommende Wintersaison

Die Österreich Werbung veranstaltete in 17 Städten, von München bis Denver und Amsterdam, einen internationalen Presseauftakt und konnte Journalist*innen für den kommenden Winter in Österreich begeisteren. Geschäftsführerin Lisa Weddig gab uns Einblicke in die anstehende Saison.

  • Größte Winterkampagne aller Zeiten der Österreich Werbung
  • Winterliebe ist Programm in allen Bundesländern
  • Reiselust der Winterurlauber*innen ungebrochen
  • Überzeugendes österreichisches Sicherheitskonzept

Der Start in den Winter ist heuer spektakulär: Unter dem Hashtag #winterliebe startet die Österreich Werbung gemeinsam mit ihren Partner*innen ihre bisher größte internationale Kampagne und schafft damit eine maximale digitale Aufmerksamkeit für den Winter in Österreich weltweit: „Wir kommunizieren erstmals mit den Landestourismusorganisationen mit einer gemeinsamen, klaren und übergreifenden Botschaft im Winter: Wir möchten die Liebe der Gäste zum Winter wiederentflammen und die Liebe der Gastgeber zum Winter versprühen“, erklärt Lisa Weddig, Geschäftsführerin der ÖW. „Neben unseren Stammgästen wollen wir natürlich auch neue Zielgruppen für das vielfältige Angebot im österreichischen Winter begeistern.“

Hier können Sie den Pressetext downloaden (PDF)

Statement Lisa Weddig zum Winter 2021/2022

Österreich und die Liebe zum Winter

Die erste Begegnung mit dem Schnee. Das Gefühl, endlich wieder durchs pulvrige Weiß zu schwingen, zu stapfen oder zu gleiten. Den Schneeflocken beim Tanzen zuzuschauen. Im Lieblingsrestaurant bekannte Gesichter wieder zu sehen. Weihnachtlich beleuchtete Städte zu erkunden. Bekanntes zu zelebrieren und Neues auszuprobieren. In Österreich wird die Winterliebe auf vielseitige Weise lebendig. 

Wer seine Liebe zum Winter wiederfinden oder sie gar neu entdecken will, dem öffnen die neun Bundesländer Österreichs viele Möglichkeiten. Und ein charmantes Ambiente. Wo immer sich Wintergäste einquartieren: Die Gastgeber sind aufmerksam und herzlich. Komfort und Qualität in jeder Hinsicht sind selbstverständlich. Mit Elan und Ideenreichtum gehen die Köche ans Werk und zaubern Feines mit regionalen Zutaten.

Von Vorarlberg über Kärnten bis hin ins Burgenland. Alle neun Bundesländer waren beim internationalen Presselunch am 14. Oktober in 17 Städten involviert. Schauen Sie hier die Statements der Bundesländer nach. 

Was bedeutet Winterliebe in den 9 Bundesländern?

#austriacares

Österreichs Tourismus bereitet sich auf die Wintersaison 2021/2022 vor und setzt als verantwortungsvolles Gastgeberland Maßnahmen zum Schutz seiner Gäste sowie der Mitarbeiter*innen im Tourismus.
Die 3-G-Regel und FFP2-Masken in bestimmten Bereichen sind die zentralen Maßnahmen für einen sicheren Winterurlaub in Österreich.

In Österreichs Seilbahnen gilt schon jetzt FFP2-Maskenpflicht, zusätzlich ist ab Saisonstart im Oktober ein 3-G-Nachweis („getestet, geimpft oder genesen“) notwendig. Dafür kann auf Kapazitätsbeschränkungen verzichtet werden.

Für viele unserer Gäste gehört Après-Ski zu einem gelungenen Skitag dazu. Klar ist aber, dass Feiern auf engem Raum während Corona nur unter strengen Sicherheitsmaßnahmen möglich ist. Für Après-Ski gilt daher analog zur Nachtgastronomie: Zutritt nur mit Impfung, Genesung oder PCR-Test. Dies ist die Regelung im Zuge der aktuell gültigen Stufe eins der Coronamaßnahmen in Österreich. Sollten die Stufen zwei oder drei notwendig werden, bedeutet das für Après-Ski: Zutritt nur noch mit Impfung oder Genesung („2-G“).

Die Adventsmärkte in den besinnlichen Wochen vor Weihnachten finden diesen Winter endlich wieder statt. Für den Besuch gilt nach aktuellem Stand die reguläre 3-G-Regel. Sollte Stufe zwei der Coronamaßnahmen in Kraft treten, sind Antigen-Selbsttests nicht mehr ausreichend. Bei Stufe drei ist als Test nur mehr ein PCR-Test anerkannt.

Alle Detailinformationen zum Dreistufensystem, zu den aktuellen Einreiseregelungen, den Testmöglichkeiten in Österreich und wie Urlaub mit Kindern funktioniert, haben wir auf der Landingpage zum Thema “Sicheres Reisen” aufbereitet.

www.austria.info/sicher-reisen 
www.sichere-gastfreundschaft.at

Winterneuigkeiten 2021/2022

Wir haben für Sie Neuigkeiten aus ganz Österreich zum kommenden Winter gesammelt.

Zu den neuen Seilbahnen, Unterkünften, Angeboten, Jubiläen und vielem mehr.

Winteropenings und Saisonstarts

Die österreichischen Skiregionen freuen sich die kommende Wintersaison mit begeisterten Wintersportler*innen zu eröffnen. Von Vorarlberg bis in die Steiermark haben wir die aktuellen Termine für Winteropenings und Saisonstarts zusammengefasst. Die aktuellsten Infos stehen auf der Website des jeweiligen Skigebiets.

www.austria.info/winteropenings 

Advents- und Weihnachtsmärkte

Die Wochen vor Weihnachten sind die Zeit der Weihnachtsmärkte und des Adventszaubers. Beim Bummeln, Gustieren und Staunen steigt die Vorfreude auf das schöne Fest. Die schönsten Termine im ganzen Land haben wir hier gesammelt. Die aktuellsten Infos werden stets auf der Website des jeweiligen Marktes aktualisiert.

www.austria.info/advent 

Winterliebe lässt dich nicht los

Winterurlaub in Österreich

Tipps und Angebote aus den schönsten Winterregionen sowie Städten Österreichs.

Über perfekt präparierte Pisten schwingen, beim Wandern in die Stille der Winterlandschaft tauchen, mit den Kindern durch die Glitzerwelt tollen und herzliche Gastfreundschaft erleben. Suchen Sie noch Tipps und Angebote für Ihren nächsten Winterurlaub in Österreich?

Dann finden Sie diese unter www.austria.info/winter sowie in unserem Winter-E-Book, das Sie kostenlos unter to.austria.info/winterebook downloaden können. Denn Winterliebe hört nie auf und ist unendlich.