Stollenkanufahrten am Klopeinersee in Südkärnten Stollenkanufahrten am Klopeinersee in Südkärnten
25.05.2020

Im Bergwerk paddeln

Grenzen überschreiten Kanufahrer bei einer Fahrt durchs Bergwerk in der kärntnerisch-slowenischen Petzen.

Wer auf der Suche nach einem außergewöhnlichen, in Europa sogar einzigartigen Abenteuer ist, kann vom Klopeiner See in Kärnten aus an einer unterirdischen Kanufahrt teilnehmen. Das Erlebnis beginnt mit der gemeinsamen Fahrt zum Bergbaumuseum in Mežica an der Petzen in Slowenien. In der Petzen, dem Bergmassiv an der Grenze zwischen Kärnten und Slowenien, wurde bis vor einigen Jahrzehnten Bergbau betrieben. Heute erkunden Mountainbiker und auch Kanufahrer die ehemaligen Stollen, selbstverständlich nur in Begleitung von ortskundigen Guides. Mit Stirnlampen begeben sich die Kanufahrer auf den Wasserweg. Rund vier Stunden dauert die Erkundungsfahrt unter Tage. Auf der Fahrt durchs Stollenlabyrinth erfahren die Teilnehmer Wissenswertes über den Berg und den Bergbau und genießen eine Knappenjause. Die Teilnahme mit Transfers, geführter Kanu-Stollentour und Jause kostet ab 79 Euro für Erwachsene.

Tourismusregion Klopeiner See – Südkärnten
E-Mail: info@klopeinersee.at
Web: www.klopeinersee.at 
Telefon: +43 42 39 2222

Mehr über Stollenfahrten mit dem Kanu in Kärnten
Außerdem: Tipps zum Flusswandern mit dem Kajak

Stollenkanufahrten am Klopeinersee in Südkärnten
Stollenkanufahrten am Klopeinersee in Südkärnten © Tourismusregion Klopeiner See - Südkärnten Klopeiner See
Stollenkanufahrten am Klopeinersee in Südkärnten
Stollenkanufahrten am Klopeinersee in Südkärnten © Tourismusregion Klopeiner See - Südkärnten Klopeiner See
Stollenkanufahrten am Klopeinersee in Südkärnten
Stollenkanufahrten am Klopeinersee in Südkärnten © Tourismusregion Klopeiner See - Südkärnten / Daniel Fischer Klopeiner See
Stollenkanufahrten am Klopeinersee in Südkärnten
Stollenkanufahrten am Klopeinersee in Südkärnten © Tourismusregion Klopeiner See - Südkärnten Klopeiner See

Tipps der Redaktion

Frische Fische fischen

25.05.2020

Wer seine Angel auswerfen will, findet in der Steiermark an Seen und Flüssen besonders schöne Plätze.

mehr lesen

Zu Schätzen tauchen

25.05.2020

Gleich drei Hotspots für Taucher befinden sich im bis zu 133 Meter tiefen Achensee in Tirol.

mehr lesen

Über den See fliegen

25.05.2020

Für Surfer und Kitesurfer weht am Neusiedler See im Burgenland fast immer der richtige Wind.

mehr lesen

Segeln am See törnt an

25.05.2020

Im Bodensee in Vorarlberg kann man herrlich schwimmen. Und der See ist ein attraktives Revier für Segler.

mehr lesen