Die-süßesten-Früchte Die-süßesten-Früchte

Hochprozentiger Geschmack

Von Latsche bis Steinpilz: Österreichs Edelbrenner fangen die Natur in ihrer Reinform ein.  

Auf dem Mandlberggut der Familie Warter in Radstadt im SalzburgerLand lädt die „Dachstein-Destillerie“ dazu ein, die Aromen des Waldes auf dem Gaumen zu erleben. Georg Hiebl aus Stadt Haag im niederösterreichischen Mostviertel stellt neben Klassikern wie Birnen- und Apfelschnaps auch hochprozentige Raritäten aus dem Steinpilz oder der Roten Rübe her. Als Spezialitäten des Kärntner Lavanttals gelten Schnäpse aus dem Bananenapfel oder der St. Pauler Weinbirne. Über 70.000 Liter Whisky lagern in der 1. Whisky-Destillerie von Familie Haider im niederösterreichischen Waldviertel, wo Besucher auch die Herstellung des Produkts erleben können. Kraft des „Maria Theresianischen Brennrechts“ erzeugt Günther Kammerlander aus Reith im Tiroler Alpbachtal hochwertige Schnäpse und Liköre etwa aus der Birne, der Marille oder der Kirsche. Und ein zarter Steinton zeichnet den traditionellen Edelbrand aus Stanz in Tirol aus, der aus saftigen Zwetschken hergestellt wird.

Unter „Urlaubsideen“ finden Sie Detailinformationen zu Destillaten mit besonderen regionalen Produkten sowie Fotos zum Download in Printqualität. 

Weitere Informationen rund um Kulinarik in Österreich finden Sie unter diesem Link.