Edle Hengste bestaunen Edle Hengste bestaunen

Edle Hengste bestaunen

In der weltweit ältesten Reitschule, der Spanischen Hofreitschule in Wien, lassen sich Besucher vom Ballett der Lippizaner in den Bann ziehen.

Die Spanische Hofreitschule Wien ist die einzige Institution der Welt, an der die „Hohe Schule“, die klassische Reitkunst der Renaissance, seit mehr als 450 Jahren lebt und unverändert weiter gepflegt wird. Gezüchtet werden die Lipizzaner, die berühmten weißen Hengste, im weststeirischen Lipizzanergestüt in Piber.

Die historische Reitkunst lässt sich bei Vorführungen des „weißen Balletts” erleben. Bekanntschaft mit den weißen Stars der Hofreitschule machen Gäste auch, wenn sie bei der Morgenarbeit der Lipizzaner oder bei Führungen durch die barocke Winterreitschule dabei sind.

Noch bis in den Herbst hinein begegnen Besucher mit etwas Glück auch im Burggarten den edlen Hengsten, wenn diese zur Erholung an der frischen Luft unterwegs sind.

Spanische Hofreitschule Wien

E-Mail: office@srs.at

Web: www.srs.at

Tel: +43 1 533 90 31-0

Edle Hengste bestaunen
Edle Hengste bestaunen © WienTourismus/Lois Lammerhuber
Edle Hengste bestaunen
Edle Hengste bestaunen © WienTourismus/Lois Lammerhuber
Edle Hengste bestaunen
Edle Hengste bestaunen © WienTourismus/Lois Lammerhuber