Im Reich der Trauben Im Reich der Trauben

Im Reich der Trauben

Eine aufregende Reise in die Welt von Traube, Rebe und Wein wartet im Vinoversum im niederösterreichischen Poysdorf auf Besucher.

Die Frucht des Weinstocks, die auch das Wappen der Gemeinde ziert, machte Poysdorf um 1600 reich. Wie sich der Weinbau in der Region etablierte und wie die Trauben ihren Weg von der Rebe ins Glas finden, erfahren Besucher in der WEIN+TRAUBEN Welt im Erlebnismuseum Vinoversum. Der Eingang im modernen, lichtdurchfluteten Weinmarkt führt zu einer Piazza mit der großen Traubenhalle. Interaktive Gemälde erzählen vom antiken Weinmythos ebenso wie von der Arbeit im Weingarten. Im „Ecksteinhaus“ aus dem 19. Jahrhundert führt ein alter Weinkeller unter die Brünner Straße hindurch zum barocken Bürgerspital aus dem 17. Jahrhundert und dem Freigelände, wo ein Weingarten zum Verweilen einlädt.

Für kleine Gäste ist der Besuch im Vinoversum ein spannendes Erlebnis. Sie tauchen im Indoor-Traubenspielplatz in ein Becken voller Kunststofftrauben ein. Und die „interaktive Zeitmaschine“ führt kleine Entdecker spielerisch durch 150 Mio. Jahre Poysdorfer Geschichte.

Das Museum hat bis 15. November täglich 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Der Eintritt kostet für Erwachsene 9,50 Euro (inkl. 1 Wein- oder Saftprobe), für Kinder 5 Euro.

Vino Versum Poysdorf

E-Mail: info@vinoversum.at

Web: www.vinoversum.at

T.: +43/(0)2552/20371

Im Reich der Trauben
Im Reich der Trauben © Vino Versum Poysdorf, Michael Loizenbauer
Im Reich der Trauben
Im Reich der Trauben © Manfred Horvath
Im Reich der Trauben
Im Reich der Trauben © Christoph Fath