Den Klosterkäse vernaschen Den Klosterkäse vernaschen

Den Klosterkäse vernaschen

Stift Schlierbach in Oberösterreich ist nicht nur die Heimat frommer Mönche aus dem Zisterzienserorden, sondern auch des feinen Klosterkäses.

Als wirtschaftlich eigenständiges Kloster betreiben die Mönche seit der Nachkriegszeit eine Käserei, in der sie hochwertige Milch aus dem Alpenvorland in mehr als 20 verschiedene Käsesorten verwandeln. Wie die Milch zum Käse wird lässt sich in der 1. Österreichischen Schaukäserei nachvollziehen. Zu Genusswanderungen im Zeichen des Käses laden ein kürzerer und längerer Weg, beide starten beim Eingang zum Stift. Unterwegs erfahren die Besucher spannende Hintergründe über die Käseherstellung in der Region, über die Sortenvielfalt oder das fachgerechte Verkosten. Im Anschluss geht´s zur Verkostung der würzigen Erzeugnisse ins Panoramacafé des Genusszentrums im Stift, das täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr offen hält.

Führungen mit anschließender Käseverkostung gibt´s noch bis 31. Oktober täglich um 10.30 und 14.00 Uhr zu 8,90 Euro pro Person.

Stift Schlierbach

E-Mail: info@stift-schlierbach.at

Web: www.stift-schlierbach.at

T.: +43/(0)7582/83013

Den Klosterkäse vernaschen
Den Klosterkäse vernaschen © Coypright: www.starmayr.at
Den Klosterkäse vernaschen
Den Klosterkäse vernaschen © www.starmayr.at
Den Klosterkäse vernaschen
Den Klosterkäse vernaschen © Coypright: www.starmayr.at