Tosendes Wasser

Das steirische Gesäuse, der jüngste Nationalpark Österreichs, macht die Naturgewalten spürbar.

Die Enns hat sich hier im Laufe der Jahrmillionen mit ihren Wassermassen tief in das Gebirge der Ennstaler Alpen eingegraben. Sie schuf dabei ein Durchbruchstal mit bis zu 1.800 Meter aufragenden Steilwänden, die beim Betrachter bleibende Eindrücke hinterlassen.

Besonders faszinierend ist der Gesäuseeingang, wo die zuvor noch ruhige Enns zum Wildwasser wird und mit tosendem Geräusch zwischen den hoch aufragenden Felswänden hindurchsaust. Diesem weithin hörbaren Sausen und Brausen des über die Felsen in die Tiefe stürzenden Flusses verdankt das Gesäuse seinen Namen.

Seit den alpinistischen Anfängen zieht die Region Wanderer, Kletterer und Wassersportler in ihren Bann. Und inmitten des Nationalparks Gesäuse am Ufer der Enns, umrahmt von einem einzigartigen Gebirgspanorama, lädt das Besucherzentrum Weidendom dazu ein, die Natur zu erforschen. Die Nationalpark-Ranger warten mit einem spannenden Führungs- und Vortragsangebot auf, das einen individuellen Zugang zu den Geheimnissen der Natur bietet.

Nationalpark Gesäuse
E-Mail: info@nationalpark.co.at
Web: www.nationalpark.co.at, www.gesaeuse.at
Telefon: +43 3613 211 60 20

© Steiermark Tourismus / Nationalpark Gesäuse Nationalpark Gesäuse
© Steiermark Tourismus / Martin Hartmann Nationalpark Gesäuse
© Steiermark Tourismus / Martin Hartmann Nationalpark Gesäuse

Weitere Urlaubstipps / Artikel

Magische Bergwelt

13.09.2017

Im Nationalpark Hohe Tauern wird die Magie der Berge an imposanten Plätzen wie der Leitenkammerklamm, den Krimmler Wasserfällen oder der Weißsee-Gletscherwelt spürbar.

mehr lesen

Glitzerndes Salz

13.09.2017

Zwischen dem Ostufer des Neusiedler Sees und dem Hanság, einer Niedermoorlandschaft an der österreichisch-ungarischen Grenze, liegen rund 45 Lacken, die als Landschaftselemente den Charakter des Seewinkels prägen.

mehr lesen

Artenvielfalt am Stadtrand

13.09.2017

Der Biosphärenpark Wienerwald, am Rande der Großstadt Wien gelegen, weist eine außergewöhnliche Vielfalt an Natur- und Kulturlandschaften auf. 

mehr lesen