Von genussvoll bis fordernd

In Kärnten nehmen Rennradler panoramareiche Pass- und Alpenstraßen sowie genussvolle Routen in Angriff.

In Kärnten treten Rennradfahrer kräftig in die Pedale, um eine der schönsten Alpenstraßen Europas, die Großglockner Hochalpenstraße, zu erobern. Die Tour führt über Döllach im Mölltal, wo man im gemütlichen Anstieg ins Bergsteigerdorf Heiligenblut gelangt. Von dort geht es direkt vorbei an der bekannten Kaiser-Franz-Josefs-Höhe und weiter zum Hochtor auf 2.576 Metern, wo der mächtige Gipfel des Großglockners schon zum Greifen nah scheint.

Wer es genussvoll angehen möchte, radelt über die sonnenverwöhnte Villacher Alpenstraße auf den Aussichtsberg Dobratsch. Auf dem Hochplateau auf 2.000 Metern Seehöhe warten neben einem beeindruckenden Weitblick übers Land auch gemütliche Berghütten wie das Rosstrattenstüberl oder die Aichingerhütte, die leere Energiespeicher wieder auffüllen.

Kärnten Werbung
E-Mail: info@kaernten.at
Web: www.rad.kaernten.at
Telefon: +43 463 3000

© Kärnten Werbung / Tine Steinthaler Kärnten
© Großglockner Hochalpenstraßen AG Großglockner Hochalpenstraße
© BIKE Region Villach Tourismus Kärnten
© Kärnten Werbung Kärnten

Weitere Urlaubstipps / Artikel

Mit Tipps vom Profi

10.05.2017

22 ausgewiesene Strecken mit insgesamt 2.500 Kilometern, 16 rennradfreundliche Gastbetriebe und aufregende Rad-Events machen das Tannheimer Tal zu einem Eldorado für Profis und Hobbyathleten. 

mehr lesen

Auf eleganten Serpentinen

10.05.2017

Hinter jeder Kurve ein neuer Ausblick. Jede Ausfahrt ein ehrlicher Gipfelsieg: Rund um Innsbruck radeln Besucher vor einer spektakulären Naturkulisse.

mehr lesen

Zwischen Bergen und Seen

10.05.2017

Das Salzkammergut bietet 20 unterschiedlich anspruchsvolle Touren an, die durch vielfältige Landschaften in die Berge und entlang des Wassers führen.

mehr lesen