Von der Stadt inspiriert

Die Designer Katharina Mischer und Thomas Traxler finden Muster im Stadtbild, die Besuchern meist verborgen bleiben – und lassen sie auf kreative Art in Alltagsgegenstände einfließen.

 

Wien erzählt seine Geschichte nicht bloß in imperialen Prachtbauten und prächtigen Schlössern, sondern auch in kleinen Gassen und Kaffeehäusern. Und manchmal sogar in charakteristischen Mustern, die das Stadtbild prägen. Besonders präsent ist der Stil der Jahrhundertwende des 19. Jahrhunderts, der auch als Jugendstil bekannt ist. In dieser Zeit waren Ornamente in der Architektur – wie etwa an den Bauten Otto Wagners – nicht wegzudenken: Marmor, Glas, Fliesen, Metallapplikationen, Stuck, florale Elemente und vor allem Vergoldungen veredelten die Häuser.

Das Wiener Designstudio mischer’traxler lässt sich von diesen Mustern inspirieren und verarbeitet sie künstlerisch. So liefern etwa die Goldene Kuppel der Wiener Secession und die Dachziegel des Stephansdoms die Inspiration für kunstvolle Gegenstände wie Lampen und Polster.

mischer'traxler studio
E-Mail: studio@mixertraxler.com
Web: www.mischertraxler.com
Telefon: +43 660 6833331

 

 

© Österreich Werbung / Christof Wagner Wien
© Österreich Werbung / Christof Wagner Wien
© Österreich Werbung / Christof Wagner Wien
© WienTourismus / Peter Rigaud Wien

Weitere Urlaubstipps / Artikel

Bei der Hutmacherin

15.06.2017

Bis ins Jahr 1910 reicht die Geschichte der Hutmanufaktur Kepka in der Wickenburggasse in Graz zurück, die sich mit ihren hochwertigen Mode- und Trachtenhüten einen Namen gemacht hat.

mehr lesen

Messerscharfe Berufung

15.06.2017

Florian Stockinger, Österreichs jüngster Schmiedemeister, fertigt hochwertige Klingen aus Damaszener Stahl.

mehr lesen

Aus Liebe zum Schuh

15.06.2017

Johannes Rief ist Orthopädieschuhtechniker und peppt in seiner Werkstatt in Mittelberg die in die Jahre gekommenen Lieblingsschuhe seiner Kunden wieder auf.

mehr lesen

Generationenübergreifend

15.06.2017

Die Schneidermeisterin Marianna Oberdorfer und ihre Tochter Anna widmen sich in ihrem Atelier in Lienz in Osttirol den Kleidungstraditionen ihrer Heimat und ihrer zeitgemäßen Umsetzung.

mehr lesen