Kunsthaus Graz Außenansicht Kunsthaus Graz Außenansicht

Besondere Verbindungen

Das Universalmuseum Joanneum eröffnet in Graz ein Center of Science Activities. Zeitgenössisches zeigt das Kunsthaus Graz.

Das Universalmuseum Joanneum vereint 17 Museen in der Steiermark. Im Herbst 2019 kommt ein weiteres Museum dazu: Im Joanneumsviertel in Graz eröffnet das CoSA, das „Center of Science Activities“. Wechselnde Ausstellungen und interaktive Stationen vermitteln Spannendes aus Naturwissenschaft und Technik und laden dazu ein, spielerisch in die Welt der Wissenschaft einzutauchen.

Liebhaber von zeitgenössischer Kunst schätzen das Kunsthaus Graz auch wegen seiner originellen Architektur. Als „freundlichen Ausserirdischen“ bezeichnen die Bewohner der Stadt das architektonische Wahrzeichen. „Connected“ heisst die Ausstellung, die vom 28. Juni bis 20. Oktober 2019 zu sehen ist. Sie verbindet Werke von Malern, Bildhauern, Komponisten und Multimediakünstlern. Wie vielseitig das Thema angelegt ist, zeigt der Untertitel der Ausstellung: „Peter Kogler with George Antheil with Friedrich Kiesler with Hedy Lamarr with Fernand Léger with Charlotte Perriand with Franz Pomassl with Franz West“.

Universalmuseum Joanneum
E-Mail: welcome@museum-joanneum.at
Web: www.museum-johanneum.at
Telefon: +43 316 8017-0

Tipps der Redaktion

CoSA Center of Science Activities Joanneumsviertel Graz
CoSA Center of Science Activities Joanneumsviertel Graz © Universalmuseum Joanneum / shutterstock Graz
Kunsthaus Graz Schlossbergblick
Kunsthaus Graz Schlossbergblick © Universalmuseum Joanneum / Nicolas Lackner Graz
Kunsthaus Graz Außenansicht
Kunsthaus Graz Außenansicht © Universalmuseum Joanneum / Christian Plach Graz
Peter Kogler_Vorschau Ausstellung 2019 im Kunsthaus Graz
Peter Kogler_Vorschau Ausstellung 2019 im Kunsthaus Graz © Universalmuseum Joanneum / Vincent Everarts Graz