Kunsträume

In ganz unterschiedliche Welten entführt das Universalmuseum Joanneum Graz in neunzehn Museen an dreizehn Standorten in der Steiermark.

Aktionistisches, Performatives und Wildes präsentieren die Kunstausstellungen im Jahr 2020 in den Häusern des Universalmuseums Joanneum Graz. Das Museum, das neunzehn Ausstellungshäuser an dreizehn Standorten in der Steiermark vereint, bietet darüber hinaus ein umfangreiches Führungs- und Veranstaltungsprogramm.

Die Höhepunkte im Jahr 2020

Die Neue Galerie in Graz beherbergt mit dem „Bruseum“ ein eigenes Museum für Günter Brus. Der im Jahr 1938 in der Steiermark geborene Künstler zählt zu den radikalsten Vertretern des Wiener Aktionismus. Ein bisher wenig beachteter Aspekt steht im Mittelpunkt der Ausstellung, die von 21. Februar bis 28. Juni 2020 zu sehen und zu hören ist. „Der ferne Klang. Günter Brus und die Musik“ befasst sich mit der engen Verbindung, die Günter Brus‘ Werk zum Erleben und Wahrnehmen von Musik hat.
www.bruseum.at

Im Kunsthaus Graz, wegen seiner eigenwilligen Architektur auch „Friendly Alien“ genannt, beleuchtet „Wo Kunst geschehen kann“ von 13. März bis 7. Juni 2020 die frühen Jahre der amerikanischen Kunsthochschule „California Institute of the Arts“ (CalArts). Das CalArts wurde von Walt Disney gegründet und brachte zahlreiche bekannte Künstler hervor. Die Ausstellung zeigt Werke von Lehrenden und Absolventen wie John Baldessari, Judy Chicago, Simone Forti und Miriam Schapiro.
www.kunsthausgraz.at

Die Folgeausstellung im Kunsthaus Graz widmet sich von 3. Juli bis 18. Oktober unter dem Titel „Ultra Hybrid“ dem Schaffen von Herbert Brandl. Der 1959 in Graz geborene Künstler ist ein Vertreter der „Neuen Wilden“. Die Ausstellung zeigt zum ersten Mal zwei- und dreidimensionale Arbeiten von Herbert Brandl sowie seine Sammlungen von Mineralien, japanischen Messern, Teppichen und Werken anderer Künstler.
www.kunsthausgraz.at

Im deutschsprachigen Raum gibt es nur ein Museum, das sich „Universalmuseum“ nennt. Das 1811 gegründete Joanneum Graz ist nicht nur das älteste Museum in Österreich. Es ist auch das einzige, das alle Museumsbereiche abdeckt: Kunst, Kultur, Geschichte, Naturwissenschaft und mit dem im Herbst 2019 eröffneten „CoSA – Center of Science Activities“ neuerdings auch Technik.

Universalmuseum Joanneum
E-Mail: welcome@museum-joanneum.at
Web: www.museum-joanneum.at
Telefon: +43 316 8017-0

Universalmuseum Joanneum, Kunsthaus Graz, "Ultra Hybrid", Helmut Brandl
Universalmuseum Joanneum, Kunsthaus Graz, "Ultra Hybrid", Helmut Brandl © Universalmuseum Joanneum / Helmut Brandl Graz
Universalmuseum Joanneum, Kunsthaus Graz, "Ultra Hybrid", Helmut Brandl
Universalmuseum Joanneum, Kunsthaus Graz, "Ultra Hybrid", Helmut Brandl © Universalmuseum Joanneum / Helmut Brandl Kunsthaus Graz
© Graz Tourismus Graz
Universalmuseum Joanneum, Kunsthaus Graz, "Ultra Hybrid", Helmut Brandl
Universalmuseum Joanneum, Kunsthaus Graz, "Ultra Hybrid", Helmut Brandl © Universalmuseum Joanneum / Helmut Brandl Graz

Tipps der Redaktion

Freudenfeste

12.02.2020

In Wien erinnern Ausstellungen, Konzerte und ein interaktives Hörspiel an Ludwig van Beethoven, dessen Geburtstag sich 2020 zum 250. Mal jährt.

mehr Lesen

Bühnenzauber

12.02.2020

Im Jahr 2020 feiern die Salzburger Festspiele ihren hundertsten Geburtstag. Begleitend zeigt das Salzburg Museum die Ausstellung „Großes Welttheater“.

mehr Lesen

Leidenschaften

12.02.2020

Von Kaiserin Elisabeth, bekannt als Sisi, und von ihrem Sohn Rudolf erzählen zwei Ausstellungen in Niederösterreich.

mehr Lesen

Strahlkraft

12.02.2020

Mit dem Campus der Johannes Kepler Universität in Linz in Oberösterreich bekommt das Ars-Electronica-Festival ab 2020 einen neuen Veranstaltungsort.

mehr Lesen