Die Kunst des Entdeckens

Bei Ferien in Österreich hinterlassen unkonventionelle Konzepte und visionäre Persönlichkeiten Eindrücke mit nachhaltiger Wirkung.

Faszinierende Naturlandschaften, beeindruckende Kulturerlebnisse oder Begegnungen mit aussergewöhnlichen Menschen: Vielerorts in Österreich sammeln die Gäste Inspirationen und treten mit sich selbst in Resonanz. Gastgebern, die ihre Leidenschaft leben, stecken mit ihrer Begeisterung an und bereichern weit über den Moment hinaus. Ihre mit der österreichischen Seele verwurzelten Ferienangebote folgen keinen austauschbaren Trends, sondern sind reich an Kreativität und individueller Schaffensfreude. In Resonanz mit der Umwelt und mit sich selbst treten Besucher auch, wenn sie von modernen Kunstprojekten oder von neuesten Technologien begeistert sind.

Mehr dazu in den folgenden Artikeln mit Beispielen aus ganz Österreich.
Weitere Informationen rund um die Sehnsuchtskampagnen der Österreich Werbung finden Sie unter diesem 
Link.

© Österreich Werbung / Eva Mayrhuber Linz
© Österreich Werbung / Lisa Eiersebner Attersee
© Österreich Werbung / Florian Nelwek Bregenzerwald
© Österreich Werbung / Eva Mayrhuber Millstätter See
© Österreich Werbung / Niki Sauer Wien

Weitere Tipps / Artikel

Kunst trifft Technik

20.01.2018

Innovative Medienkunst und kreativer Schöpfergeist prägen das Kulturangebot der Stadt Linz.

mehr Lesen

Inspirierende Ruhe

20.01.2018

Ein Besuch im Gustav Klimt Zentrum, ein Spaziergang am Klimt-Themenweg und eine Schifffahrt auf dem Attersee gewähren Einblicke in die Sichtweisen des bekannten Malers.

mehr Lesen

Landwirt mit Weitblick

20.01.2018

Der innovative Betrieb von Ingo Metzler im Bregenzerwald in Vorarlberg steht für zukunftsweisenden Umgang mit den Ressourcen und kompromisslose Regionalität.

mehr Lesen

Hide-away am See

20.01.2018

Erfrischend anders ist das Konzept der Villa Verdin am Kärntner Millstätter See, die als Geheimtipp für Individualisten gilt.

mehr Lesen

Kultur mit Zeitgeist

20.01.2018

Die Kulturmetropole Wien lädt dazu ein, im Dialog mit moderner Kunst neue Perspektiven einzunehmen.

mehr Lesen