Mit Pferden unterwegs

Im Mühlviertel in Oberösterreich erkunden Besucher die romantische Winterlandschaft in Begleitung von Pferden.

Rund 700 Kilometer markierte Reitwege und insgesamt 50 gemütliche Pferderaststationen und -herbergen laden im Pferdereich Mühlviertler Alm zum Besuch ein. Und in der kalten Jahreszeit, wenn sich die Natur von ihrer romantischen Seite zeigt, sind Ausritte durch die sanfte Hügellandschaft besonders stimmungsvoll. Dann bahnen sich die Besucher schon früh am Morgen mit den ersten Sonnenstrahlen ihren Weg über die unverspurten Pfade und geniessen das Freiheitsgefühl beim Galoppieren.

Wer es lieber romantisch mag, nimmt in einer Pferdekutsche Platz, hüllt sich in warme Decken und lauscht dem Klang der Schellen, während die Kutsche durch Wiesen und Wälder rollt. Das Erlebnis lohnt sich tagsüber, wenn ringsum die märchenhafte Winterlandschaft glitzert – aber auch nachts, wenn die Fackeln die Bäume in ein sanftes Licht tauchen.

Mühlviertel Marken GmbH
E-Mail: office@muehlviertel.at
Web: www.muehlviertel.at
Telefon: +43 732 7277-726

© Muehlviertel Region Freistadt / Erber Mühlviertel
© Oberoesterreich Tourismus / davidlugmayr.at Mühlviertel
© Oberoesterreich Tourismus / davidlugmayr Mühlviertel
© Oberoesterreich Tourismus / davidlugmayr Mühlviertel

Weitere Urlaubstipps

Kulinarisches Winterwandern

12.09.2018

Von der Vorspeise bis zum Dessert: Bei einer kulinarischen Winterwanderung im Bregenzerwald lassen sich die Gäste in Cafés, Bergwirtshäusern und Restaurants verwöhnen.

mehr Lesen

Site naturel nimbé de mystère

12.09.2018

Dans les Alpes de Fischbach, en Styrie, les randonneurs chaussés de raquettes progressent en direction d’une formation rocheuse mystérieuse, le Teufelstein (en fr., rocher du diable).

mehr Lesen

Promenades au clair de lune

12.09.2018

Les soirs de pleine ou de nouvelle lune, au bord du Weissensee en Carinthie, des randonnées nocturnes aux côtés d’un guide, plongent les marcheurs dans la magie du ciel étoilé.

mehr Lesen