Firn und Sonne

Viele österreichische Skigebiete laden dazu ein, den Wintersport auf sonnigen Pisten mit Genusserlebnissen für Ohr und Gaumen zu verbinden.

Im Frühjahr tauschen Wintersportler gern die Daunenjacke gegen die Sonnenbrille ein und stürzen sich ins weisse Vergnügen. Beim Sonnenskilauf lockt feiner Firn am Vormittag auf die Pisten, während am Nachmittag Sonnenbaden in den Liegestühlen auf dem Programm steht. Attraktive Packages und vielfältige Veranstaltungen bieten Geniessern einen unterhaltsamen Winterausklang: Da gastieren Musiker aus aller Welt auf den Sonnenterrassen der Skihütten und Gastronome bewirten die Gäste mit regionalen Spezialitäten.

Mehr dazu in den folgenden Artikeln mit Beispielen aus ganz Österreich.
Weitere Informationen rund um Wintererlebnisse in Österreich finden Sie unter diesem 
Link.

© nassfeld.at Nassfeld
© www.grossarltal.info SalzburgerLand
© Lech Zürs Tourismus / Kirstin Tödtling Lech Zürs
© Kaunertaler Gletscherbahn Kaunertal

Weitere Tipps / Artikel

Im sonnigen Süden

18.01.2018

Das Kärntner Nassfeld an der Südseite der Alpen ist besonders sonnenverwöhnt.

mehr Lesen

Genuss am Pistenrand

18.01.2018

Beim Einkehrschwung bäuerliche Produkte einkaufen, dazu bietet der „höchste Bauernmarkt der Alpen“ im Grossarltal im SalzburgerLand Gelegenheit.

mehr Lesen

Musikfestival im Schnee

18.01.2018

Beim Musikfestival Tanzcafé Arlberg in Lech-Zürs lassen renommierte Musiker aus aller Welt die Skifahrer aufhorchen.

mehr Lesen

Verlängerter Sonnenskilauf

18.01.2018

In Tirols Gletscherskigebieten kosten Wintersportler den Sonnenskilauf den ganzen Frühling hindurch aus.

mehr Lesen