Eiszeit in Villach

Haube aufsetzen, Handschuhe anziehen, Schlittschuhe einpacken: Im Advent gehen Besucher in der historischen Altstadt Villachs aufs Glatteis.

Am 17. November 2017 feiert der Adventmarkt in Villach, der sich fast durch die gesamte Altstadt zieht, seine Eröffnung. Der traditionelle Teil des Marktes mit seinen Holzhütten bildet einen Kreis rund um die Stadthauptpfarrkirche, der Hütten-Advent lädt am Hauptplatz zum Besuch ein und am Kunst-Advent im Park des Parkhotels werden handwerkliche Kostbarkeiten angeboten.

Vor dem Villacher Rathaus erstreckt sich eine weite Eisfläche, auf der Kufenflitzer ihre Runden drehen. Darüber spannt sich ein Netz funkelnder Lichterketten, die eine magische Stimmung verbreiten. Und während die Kinder das Erlebnis auf dem Eis im Streichelzoo oder beim Ponyreiten ausklingen lassen, plaudern die Erwachsenen bei einer Tasse Glühwein.

Das Eislaufen ist am Rathausplatz ab 17. November von Montag bis Mittwoch von 9:00 bis 19:00 Uhr und am Donnerstag, Freitag und Samstag bis 21:00 Uhr möglich.

Region Villach Tourismus
E-Mail: office@region-villach.at
Web: www.region-villach.at
Telefon: +43 4242 42000

© Region Villach Tourismus / Michael Stabentheiner Villach
© Region Villach Tourismus / Michael Stabentheiner Villach
© Region Villach Tourismus / Adrian Hipp Villach
© Stadtmarketing Villach / Hannes Pacheiner Villach

Weitere Urlaubstipps / Artikel

Mit den Lichtern tanzen

11.10.2017

Wien hält eine Reihe von Angeboten für Kufenflitzer bereit – etwa den Eislaufplatz des Wiener Eislaufvereins oder den Wiener Eistraum am Rathausplatz.

mehr Lesen

Grazer Winterwelt

11.10.2017

Ab 17. November spannt sich eine spiegelglatte Eisfläche über den Karmeliterplatz in Graz.

mehr Lesen

Im Herzen von Salzburg

11.10.2017

Ab 11. November 2017 kommen Eisläufer auf einem der schönsten Plätze Salzburgs, dem Mozartplatz, in Fahrt.

mehr Lesen