Erlebnis Bahn Erlebnis Bahn

Erlebnis Bahn

Das SÜDBAHN Museum am Bahnhof im steirischen Mürzzuschlag lädt zu einer bewegenden Zeitreise von Wien nach Triest.

Die Südbahn schuf einst die Verbindung zwischen der Residenzstadt Wien und Triest, dem wichtigsten Hafen der Habsburgermonarchie. Heute macht das SÜDBAHN Museum in den historischen Lok-Montagehallen in Mürzzuschlag die Faszination Eisenbahn für Besucher spürbar. Die Schau zeigt die Bedeutung der damaligen Errungenschaften auf und begeistert mit der grössten Draisinen- und Motorbahnwagensammlung Österreichs. Da bestaunen die Gäste einen k.u.k. Cafewaggon und die Dampflokomotive 180.01, eine Leihgabe des Technischen Museums Wien. Die Ausstellung über die geschichtliche Entwicklung der normalspurigen Draisinen, Bahnwagen und Motorbahnwagen zeigt mehr als 40 Originalfahrzeuge und Rekonstruktionen, die im Zeitraum von 1838 bis 1970 in Verwendung waren.

Kleine Gäste erkunden auf dem ece-Kindererlebnisweg ausgerüstet mit einem „Reiseführer“ und einem Expeditionsrucksack die Welt der Mobilität.

Das SÜDBAHN Museum öffnet seine Pforten von März bis 31. Oktober täglich ausser Dienstag von 10:00 bis 13:00 und 14:00 bis 17:00 Uhr.

Tourismusverband Waldheimat- Steirischer Semmering – Büro Krieglach

E-Mail: tourismus@muerzzuschlag.at

Web: www.waldheimat-steirischersemmering.at

T.: +43/(0)3855/2404

SÜDBAHN Museum

E-Mail: info@suedbahnmuseum.at

Web: www.suedbahnmuseum.at

T.: +43/(0)664/9108201