Vom Festivalbesucher zum Buehnenkuenstler Vom Festivalbesucher zum Buehnenkuenstler

Mit Leidenschaft und Fantasie

Österreichs junge Kreative bringen ihre Talente beispielsweise beim Musizieren und Schneidern zum Ausdruck.

Jung, inspiriert und voller Tatendrang: Österreichs kreativer Nachwuchs bringt mit neuen Ideen und Konzepten frischen Wind in die Kunst- und Kulturszene. Mal schaffen sie Neues, das ihre persönliche Handschrift trägt, mal präsentieren sie bereits Bekanntes in einem unkonventionellen Gewand. Die Gäste sind dazu eingeladen, die Spielwiesen der Kreativität – ob Musikfestival oder Modeatelier – zu entdecken und dabei auch die eigene Fantasie anzuregen. Hier einige inspirierende Adressen.

Mehr dazu in den folgenden Artikeln mit Beispielen aus ganz Österreich.
Ergänzende Bilder und Texte zu Ferien in Österreich finden Sie unter: views.austria.info

Bildergalerie / Slideshow

Erfrischende Klaenge
Erfrischende Klaenge MATTHIAS RHOMBERG
Am Donauufer kuenstlerisch verankert
Am Donauufer kuenstlerisch verankert © www.muralharbor.at
Junge Designer in Mode
Junge Designer in Mode © SAGAN Vienna
Vom Festivalbesucher zum Buehnenkuenstler
Vom Festivalbesucher zum Buehnenkuenstler © MIMF

Weitere Urlaubstipps / Artikel

Erfrischende Klänge

06.04.2017

Das aufgelassene Hallenbad im Vorarlberger Feldkirch bildet im Sommer einen außergewöhnlichen Schauplatz für Konzerte unterschiedlichster Musikrichtungen.

mehr Lesen

Am Donauufer künstlerisch verankert

06.04.2017

Bei geführten Spaziergängen und Bootstouren bestaunen die Besucher in der Outdoor-Galerie Mural Harbor in Linz überdimensionale Graffiti und greifen anschließend selbst zur Spraydose.

mehr Lesen

Junge Designer in Mode

06.04.2017

Eine neue Generation heimischer Designer sorgt in der Wiener Modeszene für frischen Wind und findet auch international Beachtung.

mehr Lesen

Vom Festivalbesucher zum Bühnenkünstler

06.04.2017

Beim Murau International Music Festival im August begeistern junge Gesangstalente, Musiker und Komponisten ihr Publikum mit erlesenen Tönen.

mehr Lesen