Mit sanftem Tritt durch die Stadt

Im Sattel eines Fahrrads lassen sich die Sehenswürdigkeiten in Österreichs Städten im eigenen Tempo erfahren.

Über prächtige Boulevards, vorbei an herrschaftlichen Palais und historischen Kirchen, durch enge Gassen und grüne Parkanlagen: Eine Radtour bietet eine gute Gelegenheit, Österreichs Städte aktiv zu erleben. Ein umfassendes Netz an Radwegen führt zu den Plätzen mit Geschichte, aber auch zu den kleinen, unbekannteren Flecken, die den Charakter der Städte und ihrer Einwohner spürbar machen. Und es lohnt sich, hier und da eine Pause zu machen, um Museen, Sehenswürdigkeiten und gemütliche Gaststätten zu besuchen.

Mehr dazu in den folgenden Artikeln mit Beispielen aus ganz Österreich.
Weitere Informationen zu Erlebnissen in Österreichs Städten finden Sie unter diesem 
Link.

© OT de Salzbourg Salzbourg
© OT de Vienne / Peter Rigaud Vienne
© OT de la Haute-Autriche / Röbl Freistadt, Haute-Autriche
© OT de la Styrie / Harry Schiffer Graz, Styrie

Weitere Urlaubstipps / Artikel

Gemütlich im Radsattel durch Salzburg

22.05.2018

Gasse für Gasse erzählt sich die Geschichte der Stadt Salzburg bei einer Radtour wie von selbst.

mehr Lesen

Rund um die Wiener Altstadt

22.05.2018

Auf dem Sightseeing-Radweg entlang der Ringstrasse lassen sich Wiens Prachtbauten aus der Nähe bestaunen.

mehr Lesen

Radtour zum Bier in Freistadt

22.05.2018

Die Radtour "Bier & Kultur" führt durch und rund um die mittelalterliche Braustadt Freistadt.

mehr Lesen

Umweltfreundlich durch Graz

22.05.2018

Graz hat sich nicht nur bei den Einwohnern, sondern auch bei den Gästen einen Namen als fahrradfreundliche Stadt gemacht.

mehr Lesen