Sommer am Wasser

Nur sieben U-Bahn-Stationen vom Stephansplatz entfernt liegt die Freizeitoase Alte Donau, wo sich Sportler und Naturliebhaber wohlfühlen.

Auf einer Terrasse direkt am Wasser sitzen, ein kühles Getränk geniessen und dabei den Segelbooten bei ihren Manövern zusehen: Die Alte Donau ist ein zentral gelegenes Freizeitparadies und ein ruhiges Gewässer, das für jeden Geschmack etwas zu bieten hat. Die Alte Donau ist seit der Donauregulierung in den 1870er-Jahren der vom neuen Strom getrennte frühere Donauhauptarm, der durch Grundwasser gespeist wird. Besonders reizvoll ist der Kontrast zwischen der angrenzenden Stadtlandschaft und der idyllischen Natur des ehemaligen Donauarms.

Besonders beliebt ist das Gewässer auch unter Seglern, Ruder- und Tretbootfahrern. Das Restaurant Schinakl vermietet sogar „schwimmende Inseln“ mit Kuschel-Sofa, Tisch und Sonnendach, auf Wunsch mit „Essen an Bord“-Service direkt vom Restaurant. Zahlreiche Freibäder locken mit ausgezeichneter Wasserqualität zu vergnüglichen Stunden am Strand.

Arbeitsgemeinschaft „Die Schöne Alte Donau“
E-Mail: info@alte-donau.info 
Web: www.alte-donau.info

© WienTourismus / Christian Stemper Wien
© Österreich Werbung / Julius Silver Wien
© WienTourismus / Christian Stemper Wien
© WienTourismus / Christian Stemper Wien

Weitere Urlaubstipps / Artikel

Garten mit Geschichte

07.02.2018

Gleich neben dem Schloss Belvedere gewährt der Botanische Garten der Universität Wien Einblicke in die Flora unterschiedlicher Kontinente.

mehr Lesen

Unterhaltung und Erholung

07.02.2018

Der Wiener Prater ist nicht nur ein Ort der Unterhaltung, sondern auch ein Erholungsgebiet mit langer Tradition.

mehr Lesen

Mit der Bim in die Weinberge

07.02.2018

Auf den elf Stadtwanderwegen erkunden Besucher den grünen Gürtel rund um Wien.

mehr Lesen