Pärchen beim Wandern auf der Turracher Höhe Pärchen beim Wandern auf der Turracher Höhe
24.07.2020

Entspannter Urlaub in Österreich: Tipps für Kärnten, Osttirol und die Steiermark

Wenn Sie sich nach einem Urlaub voller Ruhe und Erholung sehnen, lohnt sich ein Blick nach Österreich. Denn dort warten nicht nur großartige Landschaften, sondern auch viele Wohlfühloasen, Thermen sowie Wellnessangebote. Und falls Sie zur Abwechslung ein bisschen Action brauchen, finden Sie hier außerdem eine schier endlos scheinende Auswahl an Bewegungsmöglichkeiten.

Wohltat für Körper und Geist: Hotel Hochschober und die Turracher Höhe

Die Turracher Höhe ist ein malerisches Alm-See-Plateau auf 1.763 Metern Höhe und liegt an der Landesgrenze zwischen Kärnten und der Steiermark. Eine einzigartige Naturlandschaft lädt hier zum Verweilen ein. Und das perfekte Basislager zum Entspannen und Aktivsein ist das Hotel Hochschober.

Aktiv in der Natur: Wandern und Radfahren
Mit seinen mystischen Bergseen, den Nockbergen sowie Lärchen- und Zirbenwäldern ist die Turracher Höhe ein vielseitiges Gebiet – sowohl für Genusswandern als auch für anspruchsvolle Bergtouren. Urlaubsgäste, die in einem der 18 Butlerbetriebe nächtigen, kommen in den Genuss des umfangreichen Wanderprogramms des einzigartigen Almbutlers und unzähliger Vorteile mit der Butlercard.
Biker-Herzen lässt die neue Trail Area höher schlagen: Ob für Groß oder Klein, Einsteiger oder Fortgeschrittene – hier gibt es umfangreiches, abwechslungsreiches und spaßiges MTB-Angebot, das speziell auf Familien angepasst ist.

Ein Sprung in den Turracher See
Gibt es etwas Schöneres, als nach so viel Action in einen See zu springen? Der Turracher See selbst wäre Ihnen vielleicht zu kalt. Verzichten müssen Sie dennoch nicht. Denn zum Hotel Hochschober gehört das 25 Meter lange Seebad mit reinem Seewasser, das im Sommer wie im Winter mit konstanten und angenehmen 30 Grad Schwimmvergnügen an der frischen Luft bietet.

Wellness aus Asien und dem Orient: Yoga und Massagen oder doch lieber Hamam?
Im Hotel Hochschober können Sie alles haben. Lassen Sie sich nach einer Yogastunde im Chinaturm von Therapeuten mit chinesischen Massagen und Ayurveda verwöhnen, nehmen Sie im traditionellen Teehaus an einer chinesischen Teezeremonie teil und genießen Sie den Blick über den Turracher See. Sobald Ihnen der Sinn nach dem nächsten Verwöhnprogramm steht, wird es Zeit für das Hamam, eine Zeremonie aus Fernost. Authentisch und stilecht ausgestattet – so wie es für ein türkisches Bad typisch ist – entspannen Sie im Hochschober Hamam bei Wärme, Dampf und Düften.

Wohlfühlen in der Natur mitten im Nationalpark Hohe Tauern in Osttirol

Der Nationalpark Hohe Tauern zählt zu den großartigsten Landschaften der Erde und mit seinen über dreihundert 3000er Gipfeln strahlt er eine majestätische Kraft, und zugleich Ruhe aus. Tiefgrüne Bergseen, Gletscherbäche, Wasserfälle warten hier auf Erholungsuchende. Und in ganz Osttirol machen idyllische Almwiesen mit frischen Bergkräutern und traumhafte Ausblicke auf die Bergwelt Ihren entspannten Urlaub perfekt.

Jeder Augenblick ein Erlebnis: Mit dem Ranger durch den Nationalpark Hohe Tauern
Eine gute Möglichkeit, um abseits vom Alltagsstress Kraft und Lebensfreude zu schöpfen, ist eine geführte Wanderung mit einem Nationalpark-Ranger. Ausgerüstet mit Spektiv und Fernglas gehen Sie gemeinsam auf Spurensuche im Lebensraum der Big Five, zu denen Steinbock, Gams, Steinadler, Murmeltier, Bartgeier und Steinadler zählen. Während Sie auf Ihrer Wanderung die schönsten Plätze des alpinen Nationalparks in Osttirol entdecken, hören Sie spannende Geschichten von den kleinen und großen Alpenbewohnern, die Sie mit etwas Glück unterwegs treffen werden.

Relaxen an Bergseen und erfrischen an Wasserfällen
„Wenn ich den See seh‘, brauch ich kein Meer mehr“ – ist das auch Ihr Motto? Falls ja, können Sie in Osttirol an einem der ungefähr 160 traumhaft gelegene Bergseen, ihr Glück finden. Hineinspringen werden Sie vermutlich nur, wenn sie besonders mutig sind. Eine kleine Kneippkur werden Ihre Füße aber sicher als Wohltat empfinden. Und selbst wenn Sie nicht direkt mit dem Wasser in Berührung kommen, können Sie mit Blick auf die Berge und Seen die Natur und Ruhe genießen und einfach die Seele baumeln lassen. Für Wasserliebhaber ebenfalls einen Ausflug wert, ist der älteste Wasserschaupfad Europas, die Umbalfälle mit dem Natur-Kraft-Weg.

Feiner Duft und gute Aussicht
Schließen Sie mal die Augen und stellen sich vor, dass Sie im Oberhauser Zirbenwald in Osttirol stehen. Jetzt ganz tief einatmen und den Duft der Zirbe riechen. Wäre das nicht auch in der Realität schön? Wir finden schon, denn den ätherischen Ölen der Zirbe wird seit jeher eine entspannende Wirkung nachgesagt. Erleben können Sie das bei einem Spaziergang am Natur- und Kulturlehrweg Oberhauser Zirbenwald. Ein besonderes Naturerlebnis bietet außerdem der 22 Meter hohe Beobachtungsturm Oberhaus im Defereggental – mit Blick auf den Nationalpark Hohe Tauern.

Wellnessurlaub im Thermen- & Vulkanland Steiermark

Mit Wohlfühloasen, gesundheitsförderndem Thermalwasser und angenehmen Wellnessanwendungen bietet das Thermen- & Vulkanland Steiermark ganzjährig die passende Kulisse für Ihren Urlaub, in dem Erholung groß geschrieben wird. Dafür sorgen die sechs hervorragenden Thermen mit ihren steirischen Mineralwässern sowie zahlreiche Bewegungsangebote in der Region.

Weltunikat Rogner Bad Blumau
Zahlreiche Refugien am und im Wasser warten in der beliebtesten Therme Österreichs 2019 – Rogner Bad Blumau – auf Sie. Hier gibt es nicht nur eine weitläufige und abwechslungsreiche Bade-, Thermal- und Saunalandschaft, sondern Sie können sich auch bei wohltuenden Massagen im ausgezeichneten Spa verwöhnen lassen.

Wasser hoch 2: Quellenhotel Bad Waltersdorf & Thermenresort Loipersdorf
Als Gast des Quellenhotels in Bad Waltersdorf genießen Sie gleich zwei Thermen: die öffentliche Heiltherme, in die täglich bis zu 1,9 Millionen Liter quellfrisches Thermalwasser fließen, und die Hoteltherme Quellenoase. Letztere lädt zum Entspannen mitten im Grünen ein – mit Naturbadeteich und Thermalwasserpool, einem Thermalwasser-Schwimmbecken, Saunen und einem Feminarium als Erholungsbereich nur für Frauen.

Auch im Thermenresort Loipersdorf wird in Thermen und Saunen Entspannung großgeschrieben. Der Spaß am und im Wasser sowie kulinarische Genüsse kommen hier ebenfalls nicht zu kurz. Und auf der 35.000m2 großen Fläche findet jeder seinen individuellen Lieblingsplatz – garantiert mit genügend Abstand zu anderen Gästen.

Wohlfühlen durch Bewegung
Das Thermen- und Vulkanland Steiermark ist ein wahres Eldorado an Freizeitmöglichkeiten und hier findet jeder ein passendes Angebot. Rund um die Hotels und Thermen gibt es tolle Laufstrecken und am Felsen der Riegersburg warten imposante Kletterwände. Auf 14 Genussradeltouren können Sie die Region durchqueren und vielleicht hier einen Stopp am Golfplatz einlegen und da für eine Kanufahrt auf den Fluss wechseln. Oder doch lieber eine Wanderung?

Der ca. 7 Kilometer lange Natur- und Kulturerlebnisweg „Zukunft spazierendenken“ in Bad Blumau lockt mit 11 Erlebnisstationen und bietet Freunden und Familien herrliche Panoramablicke. Und in der Region Bad Radkersburg gibt es zum Beispiel den Murauen Weg K13. Als Rundwanderweg führt auf 13 Kilometern durch das zweitgrößte geschlossene Auenwaldgebiet Österreichs und bringt Sie auf 13 Etappen mit besonderen Bewegungs- und Atemübungen in Resonanz mit der Natur.

Pressefotos

Pärchen beim Wandern auf der Turracher Höhe
Pärchen beim Wandern auf der Turracher Höhe © TMG Turracher Höhe / Simone Attisani Turracher Höhe
Hotel Hochschober Turracher Höhe
Hotel Hochschober Turracher Höhe © Hotel Hochschober / Olaf Schnapauff Turracher Höhe
Hotel Hochschober Turracher Höhe - Ayurveda Massage
Hotel Hochschober Turracher Höhe - Ayurveda Massage © Hotel Hochschober Turracher Höhe
Nationalpark Hohe Tauern - Osttirol
Nationalpark Hohe Tauern - Osttirol © Österreich Werbung / Nina Baumgartner
Nature Watch im Nationalpark Hohe Tauern
Nature Watch im Nationalpark Hohe Tauern © Österreich Werbung / Peter Podpera
 Thermenresort Loipersdorf Thermenbad Außenansicht
Thermenresort Loipersdorf Thermenbad Außenansicht © Therme Loipersdorf
K13 Murauen Weg
K13 Murauen Weg © TV Region Bad Radkersburg / pixelmaker.at