Achenseeufer auf einem Steg in der Nähe der Gaisalm Achenseeufer auf einem Steg in der Nähe der Gaisalm
24.07.2020

Entspannung pur am Achensee und im Kufsteinerland

Ein Urlaub in den Regionen Achensee und Kufsteinerland bietet Erholung und hilft dabei – im Einklang mit der Natur – neue Kräfte zu sammeln. Ob bei einem Tiroler Steinöl-Bad, auf Wanderungen, beim Genuss herausragender Kulinarik oder Durchatmen beim Yoga:
Hier legt der Alltagsstress eine wohltuende Pause ein.

Auszeit und Wellness am Achensee

Mit einer atemberaubenden Naturkulisse, zahlreichen Top-Wellnesshotels und natürlich dem bekannten Steinöl warten am Achensee außergewöhnliche Wohlfühlangebote, die Erholung garantieren.

Entspannen mit dem schwarzen Gold vom Achensee
Darf es ein bisschen mehr sein? Noch mehr Natur und Wohlbefinden als es in Tirol sowieso schon gibt? Dann bildet der Achensee eine perfekte Anlaufstation. Hoch über dem größten See der Region wird nämlich Tiroler Steinöl® aus Ölschiefer gewonnen und zu Pflegeprodukten verarbeitet. Steinöl-Bäder samt Massagen sind nicht nur in hiesigen Hotels heiß begehrt. Auch Einheimische und Aktivsportler schwärmen von der wohltuenden Wirkung und dem entspannenden Effekt. Denn reibt man sich nach der Bewegung in der Natur die Beine damit ein, hat der Muskelkater keine Chance.

Bei geführten Wanderungen die Ruhe genießen
Wandern ist gut für Körper und Geist – ein guter Grund also, den Urlaub hierfür zu nutzen. Bei einem abwechslungsreichen Wanderprogramm erzählen Ihnen ausgebildete Wanderführer Wissenswertes über die Region sowie über Flora und Fauna. Wenn Sie ganz in Ruhe nur eine kleine Runde drehen und sich dabei erholen möchten, dann ist der Besinnungsweg „Dien-Mut-Weg“ in Pertisau hierfür wie gemacht. Der zwei Kilometer lange Pfad ist der Heiligen Notburga gewidmet und regt auf 18 Stationen zur Besinnung an.

Feinste Kulinarik am Achensee
Zu einem Urlaub in Österreich gehört immer auch gutes Essen und was das betrifft, sind Sie in der Region Achensee genau richtig. Sie steht nämlich nicht nur für Sport und Vitalität, sondern ebenso für feinste Kulinarik. Denn hier gibt es gleich fünf der herausragendsten Tiroler Restaurants mit insgesamt elf Hauben. Das sollten Sie sich keinesfalls entgehen lassen.

Hotels mit besonderem Wohlfühl-Faktor
Damit Ihr Urlaub eine runde Sache wird, darf das richtige Hotel natürlich nicht fehlen. Romantisch zu zweit entspannen können Sie in der Wellnessresidenz Alpenrose. Ihr persönliches Alpenglück finden Sie direkt am Ufer des Achensees im Travel Charme Fürstenhaus. Und mitten im Naturpark Karwendel steht das Hotel Das Kronthaler für eine erholsame Auszeit.

Mit der Achensee Erlebniscard die Highlights erleben
Entdeckungsreisenden erschließt sich mit der Achensee Erlebniscard die ganze Welt des Urlaubs. Sie fahren unter anderem vergünstigt mit den Bergbahnen, können Museen besichtigen oder mit einem Dampfer der Achenseeschifffahrt auf Tirols größtem See entspannen.

Kraft tanken im Kufsteinerland

Die Natur im Kufsteinerland ist Kraftquelle und Ruheoase zugleich. Hier können Sie sich eine Auszeit vom Alltag nehmen und Ihre leeren Akkus mit neuer Energie wieder aufladen.

Im Einklang mit der Natur
Im Kufsteinerland hat dieser Einklang einen Namen, und zwar NATURESPONSE®. Dahinter steckt die Verbindung zwischen Natur und Mensch und umgekehrt. An zahlreichen Natur-, Kraft- und Bewusstseinsplätzen in der Region erfahren Sie, wie Sie durch spezielle Übungen Ihre Achtsamkeit, Offenheit und Wahrnehmung verbessern können.

Wohlfühl-Hotels im Kufsteinerland
Im Hotel Panorama Royal warten nicht nur Beauty- und Entspannungsbehandlungen auf Sie. Im Spirit & Healingcenter erleben Sie außerdem Stille und können an fein abgestimmten Aktivprogrammen wie Qi Gong, Meditation, Yoga und Chinesischer Heilgymnastik teilnehmen. Oder Sie geben sich im ganzjährig geöffneten 4* Superior Gesundheits-Resort, Hotel & SPA „Das Sieben“ den vermeintlich einfachen Dingen des Lebens hin, wie dem Leben selbst, aber auch dem Essen, dem Schlafen und der Erholung.

Durchatmen im Kräutergarten auf der Festung Kufstein
Neunzig Meter über Kufstein thront mit der Festung Kufstein, die ein beliebtes Ausflugsziel für Gäste und Einheimische ist, das Wahrzeichen der Stadt. Zwischen den dicken und 800 Jahre alten Mauern gedeiht ein wunderschöner Garten mit Bäumen und einem großzügig angelegten Pflanzen- und Kräutergarten, die so genannte Annabatterie. Über 100 verschiedene Kräuter für Küche und Medizin werden hier liebevoll gesetzt, gepflegt und geerntet. Ein ganz besonderer Platz!

yoga.tage Kufsteinerland
Wenn Sie noch mehr Zeit zum Durchatmen und Loslassen benötigen, können Sie das auch gleich drei Tage am Stück tun. Nutzen Sie die yoga.tage, um sich zu einem entspannteren, gesünderen und achtsameren Leben inspirieren zu lassen – das alles vor der sanften Bergkulisse des Kufsteinerlandes. Ommmmmmm!

Ab an den See
Das Kufsteinerland verfügt über die höchste Dichte an Badeseen in ganz Tirol. So unterschiedlich die Charaktere der acht malerischen Dörfer und der naturnahen Festungsstadt, so verschieden sind auch die Seen der Region. Und doch gibt es Gemeinsamkeiten, die die sechs glitzernden Perlen inmitten der Tiroler Naturlandschaft vereinen: beste Wasserqualität und die Tiroler Bergwelt als Kulisse. Von nahezu unberührt, idyllisch ruhig bis turbulent sportlich reichen die Möglichkeiten rund um das nasse Vergnügen im Kufsteinerland.

Pressefotos

Achenseeufer auf einem Steg in der Nähe der Gaisalm
Achenseeufer auf einem Steg in der Nähe der Gaisalm © Achensee Tourismus Achensee
 Terrasse, Travel Charme Fürstenhaus am Achensee, Pertisau
Terrasse, Travel Charme Fürstenhaus am Achensee, Pertisau © Travel Charme Hotel GmbH Achensee, Pertisau
Wanderung zur Dalfazalm mit Achenseeblick
Wanderung zur Dalfazalm mit Achenseeblick © Achensee Tourismus Achensee
Dien-Mut Besinnungsweg in Pertisau - Station in Gottes Hand
Dien-Mut Besinnungsweg in Pertisau - Station in Gottes Hand © Achensee Tourismus Achensee
Panorama Royal
Panorama Royal © Hotel Panorama Royal Kufsteinerland
yoga.tage Kufsteinerland
yoga.tage Kufsteinerland © Christine Glöckner Kufsteinerland
Naturerlebnis Kaisergebirge
Naturerlebnis Kaisergebirge © TVB Kufsteinerland / Mathäus Gartner Kufsteinerland
Naturerlebnis Kaisergebirge
Naturerlebnis Kaisergebirge © TVB Kufsteinerland / Mathäus Gartner Kufsteinerland