Biken am Seefeld Pfarrhügel Biken am Seefeld Pfarrhügel
25.08.2020

Ferien in schönster Lage: Olympiaregion Seefeld

An kaum einem anderen Ort ist Entspannen und Erholen so einfach und schön wie in der Olympiaregion Seefeld. Eingebettet zwischen dem Wettersteingebirge und dem Naturpark Karwendel, liegt das offene Hochplateau auf 1.200 Metern. Die Region punktet mit urbanem Flair und unaufdringlichem Luxus. Sommers und winters kann der Gast tun, wozu er gerade Lust hat. Kann, aber muss nicht, denn in Seefeld lässt es sich ganz einfach nur sein und geniessen.

Schnell und gut erreichbar
Die gute Lage der Feriendestination macht die Anreise aus allen Himmelsrichtungen schnell und unkompliziert. Das Plateau liegt bloss 280 km von Zürich entfernt und ist ausgezeichnet mit privaten wie öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Auch untereinander sind die Ortschaften der Region bestens miteinander verbunden und Gäste nutzen die Regionsbusse mit der Gästekarte kostenlos.

 

Von aktiv bis genussvoll: hier gibt es die ganze Palette
Die herrliche Natur mit ihren zahlreichen Kraftplätzen und die vielfältigen Freizeiteinrichtungen bieten ein abwechslungsreiches Angebot. Hier sind die Wege kurz, man braucht nur vor die Haustür zu treten, um mitten in der grünen Natur zu sein und die herrliche Luft zu genießen. Im Herbst ist die Natur hier besonders schön: Die Wälder sind bunt gefärbt, die Luft ist rein und die Fernsicht atemberaubend.  

 

Die Region umfasst fünf malerische Ortschaften: Seefeld verbindet traditionellen Tiroler Charm mit internationalem Flair und Lifestyle, während das sonnigen Leutascher Hochtal mit viel Brauchtum, Tradition und  Naturlandschaft verzaubert. In Mösern und Reith geniessen Urlauber einen besonderen Weitblick über das Inntal und die Berglandschaft während Scharnitz den Eingang zu drei beeindruckenden Karwendeltälern bildet.

 

Die Orte sind mit einem abwechslungsreichen Wegenetz verbunden. Eine eindrucksvolle Panoramarunde führt zwischen Seefeld, Leutasch und Mösern zu einer aussichtsreichen Wanderung über das idyllische Wildmoosplateau – mit spiegelndem Bergsee, schattigen Wäldern und der aussichtsreichen Panoramaplattform Brunschkopf.

 

Familiengeführte Betriebe
Wenn die Sonne hinter dem bezaubernden Seekirchl versinkt, laden die Gastwirt*Innen zu kreativen Gaumenfreuden, hausgemachten Spirituosen und herzlicher Geselligkeit. Ob traditionell oder modern, luxuriös oder bodenständig, eines haben unsere Unterkünfte gemeinsam: Hier findet man keine uniformen Hotelketten, sondern gelebte Gastfreundschaft, echtes Herzblut und nachhaltige Leidenschaft.

 

Selbst wer hier einfach nur die Ruhe sucht, findet ganzheitliche Entspannung, wohltuende Regeneration und schöpft neue Kräfte. Die zahlreichen Wellnessbetriebe bringen mit regenerativen Treatments und aromatischen Kräuteraufgüssen Körper und Geist in Einklang.

 

One for all: Die Seefeld Card

Die Olympiaregion Seefeld bietet Besuchern mit der elektronischen Gästekarte das ganze Jahr über zahlreiche exklusive Vorteile und Vergünstigungen für viele lokale Attraktionen und Angebote. Zum Beispiel: Spezialpreise für den Verleih von Premium-E-Bikes inklusive Ausrüstung bei Hotels und Fachbetrieben.

 

Auch die geführte Waldwanderung mit flauschiger Alpaka-Begleitung oder eine Bierverkostung samt Braukurs im 500 Jahre alten Klosterbräu ist mit der Olympiaregion Seefeld Card übrigens all inclusive.

Seit kurzem gilt die Karte ausserdem als Ticket für sämtliche Regionalbusse und ist bereits bei der Anreise kostenlos beim Gastgeber des Vertrauens erhältlich.

 

Mehr Informationen & Hotelangebote unter: www.seefeld.com

 

Kontakt

Tourismusverband Seefeld
Lisa Krenkel
marketing@seefeld.com
www.seefeld.com

Wandern am Seefelder Hochplateau
Wandern am Seefelder HochplateauInteralpen-Hotel Tyrol
Radpause in Mösern-Buchen in der Ropferstubm in Seefeld
Radpause in Mösern-Buchen in der Ropferstubm in SeefeldTVB Olympiaregion Seefeld/Ronny Kiaulehn
Seekirchl bei Seefeld
Seekirchl bei SeefeldTVB Olympiaregion Seefeld/Stephan Elsler
Biken am Seefeld Pfarrhügel
Biken am Seefeld PfarrhügelTVB Olympiaregion Seefeld/ Andreas Kern

Pressekontakt

Daniel Predota

Österreich Werbung
Presse Schweiz

Telefon+41 (0) 44 457 10 40