Kalkalpentour Bella Vista: Unterwegs durch Wels Kalkalpentour Bella Vista: Unterwegs durch Wels
14.07.2020

Hügel und Berge erklimmen

Mit fordernden Aufstiegen und schönen Panoramablicken punktet die Kalkalpentour Bella Vista in Oberösterreich.

Ganz schön zackig zeigt sich das Höhenprofil der Kalkalpentour Bella Vista. Start der Tour ist in Wels. Von dort führt die Strecke nach Kremsmünster mit dem bekannten Stift. Nach Nußbach folgen zwei lange Anstiege, die mit wunderschönen Ausblicken belohnen. Dann geht es talwärts in die historische Altstadt von Steyr. Auf dem Weg zurück nach Wels durchs hügelige Voralpenland und entlang der Traun sind nur mehr wenige Höhenmeter zu meistern.

Die Kalkalpentour Bella Vista ist 111,2 Kilometer lang. Radfahrer überwinden 1.619 Höhenmeter bergauf und 1.624 Höhenmeter bergab. Die durchschnittliche Fahrzeit beträgt sechs Stunden und zehn Minuten.

 

Oberösterreich Tourismus
E-Mail: tourismus@oberoesterreich.at
Web: www.oberoesterreich.at und Kalkalpentour Bella Vista
Telefon: +43 732 7277-100

Tipps der Redaktion

Von See zu See radeln

14.07.2020

In der Rennradregion SalzburgerLand-Salzkammergut stehen 22 Touren aller Schwierigkeitsgrade zur Wahl.

mehr lesen

Landesgeschichte erkunden

14.07.2020

Vom Wörthersee in Kärnten führen Rennradtouren zu Naturschätzen und historischen Stätten.

mehr lesen

Reizvolle Bergstraßen erfahren

14.07.2020

Hoch hinauf gelangen Rennradfahrer in der Region Schladming-Dachstein in der Steiermark.

mehr lesen

Drei Pässe meistern

14.07.2020

Steile Anstiege und großen Landschaftsgenuss in Osttirol und Kärnten kombiniert die Lienzer Dolomitenrunde.

mehr lesen
Wolfgang Fasching auf dem Rennrad
Wolfgang Fasching auf dem RennradRennradregion Wels
Kalkalpentour Bella Vista: Unterwegs durch Wels
Kalkalpentour Bella Vista: Unterwegs durch Wels © Rennradregion Wels / Alex Moling Wels
Kalkalpentour Bella Vista in Oberösterreich
Kalkalpentour Bella Vista in Oberösterreich © Rennradregion Wels / Alex Moling Oberösterreich