Shop im Beethoven-Museum Shop im Beethoven-Museum
13.06.2022

In Klangwelten eintauchen

Wien war 35 Jahre lang der Lebensmittelpunkt von Ludwig van Beethoven. Viele Orte und Wege erinnern an den großen Komponisten.

Wien war Ludwig van Beethoven (1770–1827) bestens vertraut. In der Stadt an der Donau verbrachte der Komponist den Großteil seines Lebens. Die Geschichte erzählt, dass er in seiner Zeit in Wien 68-mal umgezogen ist. Dementsprechend sind viele Orte in Wien mit Ludwig van Beethoven verbunden.
Mit einem Spaziergang im Grünen lässt sich ein Besuch im Beethoven-Museum in der Probusgasse 6 im 19. Bezirk verbinden. Im historischen Haus mit Innenhof, in dem der Komponist einst wohnte und unter anderem seine dritte Symphonie, die Eroica, komponierte, führt heute ein moderner Ausstellungsparcours durch 14 Räume. Wenige Meter daneben lohnt der Heurige „Mayer am Pfarrplatz“ einen Besuch. Auch in diesem Haus lebte Beethoven kurze Zeit. Vor oder nach dem Heurigenbesuch bietet es sich an, den „Beethovengang“ entlangzugehen. Der Lieblingsspazierweg des Meisters zweigt von der Eroicagasse ab und führt an einem Bach und am Beethovenpark entlang.  

Für Beethoven-Entdeckungen ist die App „ivie“ die ideale Begleiterin. Unter den „City-Walks“, die mit der App abrufbar sind, gibt es auch einen Audio-Walk, der quer durch Beethovens Wien führt und den Komponisten von einer neuen Seite zeigt. 


Wiener Tourismusverband
Invalidenstraße 6
1030 Wien 
E-Mail: info@wien.info 
Web: www.wien.info und www.wien.info/de/musik-buehne/musikstadt-wien/beethoven-340536 
Telefon: +43 1 24 555
 

Beethoven-Museum in der Probusgasse 6 im 19. Bezirk
Beethoven-Museum in der Probusgasse 6 im 19. Bezirk © Wien Museum / Kollektiv Fischka-Kramar Wien
Porträt von Ludwig van Beethoven um 1901 im Beethoven-Museum
Porträt von Ludwig van Beethoven um 1901 im Beethoven-Museum © Wien Museum / Julius Schmid Wien
Shop im Beethoven-Museum
Shop im Beethoven-Museum © Wien Museum / Kollektiv Fischka-Kramar Wien

Tipps der Redaktion

Originalschauplätze der Sommerfrische besuchen

13.06.2022

In Begleitung einer Kulturhistorikerin begeben sich Interessierte in den Wiener Alpen auf anregende „Sommerfrische Kultur-Touren“.

mehr lesen

Am See Impressionen einfangen

13.06.2022

Die Geschichte der Region Attersee-Attergau in Oberösterreich ist eng mit dem Leben und Wirken von Künstler*innen verbunden.

mehr lesen

Erinnerungen an Berühmtheiten wecken

13.06.2022

In Klagenfurt in Kärnten geben Museen und Plätze Einblicke in das Leben von Persönlichkeiten wie Ingeborg Bachmann, Robert Musil und Gustav Mahler.

mehr lesen

Kunst in den Bergen bestaunen

13.06.2022

Die besonderen Lichtverhältnisse in den Bergen und die hochalpine Szenerie Vorarlbergs inspirieren Wandernde ebenso wie Kunstschaffende.

mehr lesen

Seine Talente entfalten

13.06.2022

Im Südburgenland ist das Künstlerdorf Neumarkt der Treffpunkt für Kunstschaffende und alle, die sich für Kreativkurse interessieren.

mehr lesen