Mozarts Geburtshaus Mozarts Geburtshaus
30.07.2021

Mozart und Muße

Lebensstationen von Wolfgang Amadeus Mozart säumen den 450 Kilometer langen Mozartradweg, der durch das SalzburgerLand, Tirol und das benachbarte Bayern führt.

Konzerttourneen waren schon zu Lebzeiten von Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791) üblich. So kommt es, dass zahlreiche Orte Geschichten und Begebenheiten zu erzählen wissen, die mit Mozart und seiner Familie verbunden sind. Einen kleinen Teil solcher Orte verbindet der 450 Kilometer lange Mozartradweg. Ausgehend von Salzburg, der Geburtsstadt Mozarts, führt die individuell gestaltbare Runde ins Salzkammergut, von dort durchs Salzburger Seenland und das südliche Bayern und über Tirol wieder zurück nach Salzburg. Die meisten Etappen sind einfach zu befahren, somit eine gute Wahl für Genussradler*innen und Familien.

Eine der ersten Etappen führt nach St. Gilgen und dem dortigen Mozarthaus. Dort erzählt die modern gestaltete Ausstellung vom Leben der Familie Mozart, das eng mit dem Ort verbunden war. Die Mutter von Wolfgang Amadeus Mozart stammte aus St. Gilgen. Seine Schwester Nannerl fand hier ihre Heimat. Das Mozarthaus ist auch immer wieder Schauplatz von Konzerten.

Auf einer der nächsten Etappen nahe des Wallersees gelangen die Radfahrer*innen zu Schloss Sighartstein, wo Mozart einst bei einer Soiree musizierte. In St. Johann in Tirol lassen sich die schönen Häuser aus der Barockzeit bestaunen. Die Geschichte erzählt, dass Mozart das Bier der örtlichen, im Jahr 1727 gegründeten Brauerei gelobt haben soll. Zurück in Salzburg kann man sich mit einem Stiegl-Bier belohnen, denn auch dieses soll Mozart und seiner Schwester Nannerl sehr gemundet haben.

www.mozartradweg.com und https://regio.outdooractive.com/oar-mozartradweg

Unterwegs durchs Salzkammergut mit Blick auf den Wallersee
Unterwegs durchs Salzkammergut mit Blick auf den Wallersee © SalzburgerLand Tourismus / Markus Greber Wallersee
Mozarthaus St. Gilgen
Mozarthaus St. Gilgen © Kulturverein Mozarthaus St. Gilgen St. Gilgen
Mozarts Geburtshaus
Mozarts Geburtshaus © Tourismus Salzburg / Bryan Reinhart Salzburg

Tipps der Redaktion

Parks und Prachtbauten

30.07.2021

Vom Lainzer Tiergarten im Westen der Stadt vorbei an Schloss Schönbrunn bis zum Ring führt der 13 Kilometer lange Wiental-Radweg am Wienfluss entlang.

mehr lesen

Historie und Heurigen

30.07.2021

Einblicke in die reiche Kunst- und Kulturgeschichte des Wienerwaldes in Niederösterreich gibt die 60 Kilometer lange Klöster-Kaiser-Künstler-Radtour.

mehr lesen

Kulturschauplätze und Kostbarkeiten

30.07.2021

Am Neusiedler See verbindet der 60 Kilometer lange Festival-Radweg hübsche Städte, Schauplätze von Festspielen und feine Adressen zum Einkehren.

mehr lesen

Salz und Seen

30.07.2021

Durch drei Bundesländer und das seenreiche Salzkammergut sind Radfahrer*innen auf der 350 Kilometer langen „Kleinen historischen Städte“-Radtour unterwegs.

mehr lesen

Alpenstädte und Ansichten

30.07.2021

Sanft bergab rollen Radler*innen auf dem 211 Kilometer langen Innradweg zu sehenswerten Städten, Kulturschätzen und Ausflugszielen in Tirol.

mehr lesen