Wasserspiele im Park von Schloss Hellbrunn Wasserspiele im Park von Schloss Hellbrunn
14.06.2022

Wasserspiele bestaunen

Erfrischung verheißen die Wasserspiele im Park von Schloss Hellbrunn in Salzburg. Angenehme Ruhe umgibt Wander*innen auf den sechs Stadtbergen.

Magische Grotten, Steinfiguren, Teiche und Brunnen: Wer Schloss Hellbrunn und dessen Garten besucht, sollte sich auf überraschende Begegnungen gefasst machen. Denn Fürsterzbischof Markus Sittikus ließ das Lustschloss und die umliegende Parklandschaft vor rund 400 Jahren zur Unterhaltung seiner Gäste erbauen. Dieser einladende, spielerische Geist ist bis heute gegenwärtig. In regelmäßigen Intervallen sprudelt und spritzt Wasser aus Brunnen und Figuren, ein wahrhaft „feucht-fröhliches“ Vergnügen. Wer wissen möchte, was es mit den Wasserspielen auf sich hat und wie sie funktionieren, macht sich mit dem vor Ort erhältlichen Audioguide auf den Weg.

Ein kleines Stück weiter südlich, ebenfalls im Park von Schloss Hellbrunn gelegen, ist der weitläufige Zoo Salzburg ein beliebtes Ziel. Er liegt am Fuße des waldigen Hellbrunnerberges, einem der sechs Stadtberge. Von oben genießen Wander*innen einen schönen Blick über die Stadt und ihr Umland sowie auf die Salzach, die Salzburg durchfließt. Vom Zentrum sind auch der Festungsberg, der Mönchsberg, der Kapuzinerberg, der Rainberg und der Gaisberg schnell erreicht. Im Grünen und in der Ruhe der Natur lässt es sich wunderbar entspannen.


Tourismus Salzburg
Auerspergstraße 6
5020 Salzburg
E-Mail: tourist@salzburg.info
Web: www.salzburg.info und www.austria.info/de/erholung/stadt und www.salzburg.info/de/sehenswertes
Telefon: +43 662 88987-0

Schloss Hellbrunn mit Wasserparterre
Schloss Hellbrunn mit Wasserparterre © Schlossverwaltung Hellbrunn / Sulzer Salzburg
Blick auf die Altstadt von Salzburg mit den beiden Stadtbergen Kapuzinerberg und Mönchsberg
Blick auf die Altstadt von Salzburg mit den beiden Stadtbergen Kapuzinerberg und Mönchsberg © Tourismus Salzburg / Günter Breitegger Salzburg
Wasserspiele im Park von Schloss Hellbrunn
Wasserspiele im Park von Schloss Hellbrunn © Schlossverwaltung Hellbrunn / Auer Salzburg

Tipps der Redaktion

Den Bodensee betrachten

13.06.2022

In und rund um Bregenz in Vorarlberg gibt es zahlreiche Plätze, um sich – beim Blick auf den Bodensee – zu entspannen und zu erfreuen.

mehr lesen

Mit der Waldstraßenbahn ins Grüne fahren

13.06.2022

Eine Besichtigung von Innsbruck in Tirol lässt sich komfortabel mit Abstechern ins Grüne kombinieren, zum Beispiel zum Schloss Ambras.

mehr lesen

Am Kreuzbergl frische Luft tanken

13.06.2022

Nahe dem Zentrum von Klagenfurt in Kärnten ist das Kreuzbergl ein beliebtes Erholungsgebiet und Ziel von Wanderungen und Laufrunden.

mehr lesen

Auf historischen Spuren wandeln

13.06.2022

Zum Erholen, Durchatmen und Picknicken bietet Wien mit seinen Parks, Weinbergen und Wäldern eine wohl einmalige Vielfalt.

mehr lesen

Wie die Fürst*innen flanieren

13.06.2022

In Eisenstadt im Burgenland lädt der romantische Park von Schloss Esterházy zu Spaziergängen und zum Ausbreiten der Picknickdecke ein.

mehr lesen