Leopoldinentempel im Schlosspark Schloss Esterházy Leopoldinentempel im Schlosspark Schloss Esterházy
13.06.2022

Wie die Fürst*innen flanieren

In Eisenstadt im Burgenland lädt der romantische Park von Schloss Esterházy zu Spaziergängen und zum Ausbreiten der Picknickdecke ein.

Mitten in Eisenstadt steht das imposante Barockschloss der fürstlichen Familie Esterházy. Hinter dem Schloss erstreckt sich der 50 Hektar große, ganzjährig geöffnete Schlosspark Eisenstadt. Seine Ursprünge reichen bis ins 17. Jahrhundert zurück. Seither wurde der Park mehrmals umgestaltet und vergrößert.
Von Bäumen gesäumte Spazierwege führen zu vier Teichen, zu Blumenbeeten, zum romantischen Leopoldinentempel, zu Grotten und Wasserkaskaden. Ein schöner Blick über Eisenstadt, an klaren Tagen sogar bis zum Neusiedler See, öffnet sich vom höchsten Punkt des Parks, erkennbar am Obelisken. Wer sich ausruhen will oder alles für ein Picknick dabei hat, lässt sich auf der Wiese oder unter einem Baum nieder. Zum Einkehren bietet sich in den Sommermonaten die Cafeteria im historischen Dampfmaschinenhaus an. 1803 stand dort die erste Watt'sche Dampfmaschine der Habsburg-Monarchie. Sie betrieb den ausgeklügelten Wasserkreislauf zwischen den vier Teichen des Parks und den Gewächshäusern in der Orangerie. Rund 70.000 Pflanzenarten wuchsen im 19. Jahrhundert in den Gewächshäusern. Heute werden die hellen Räume für Veranstaltungen genutzt.


Tourismusverband Nordburgenland
Tourismusbüro Eisenstadt
Hauptstraße 21
7000 Eisenstadt
E-Mail: eisenstadt@burgenland.info
Web: www.eisenstadt-tourismus.at und www.eisenstadt-tourismus.at/besichtigungen und www.austria.info/de/reiseziele
Telefon: +43 2682 67390

Schlosspark Schloss Esterházy
Schlosspark Schloss Esterházy © Esterházy Betriebe / Roland Schuller Eisenstadt
Orangerie im Schlosspark Schloss Esterházy
Orangerie im Schlosspark Schloss Esterházy © Burgenland Tourismus / Birgit Machtinger Eisenstadt
Leopoldinentempel im Schlosspark Schloss Esterházy
Leopoldinentempel im Schlosspark Schloss Esterházy © Burgenland Tourismus / Birgit Machtinger Eisenstadt

Tipps der Redaktion

Den Bodensee betrachten

13.06.2022

In und rund um Bregenz in Vorarlberg gibt es zahlreiche Plätze, um sich – beim Blick auf den Bodensee – zu entspannen und zu erfreuen.

mehr lesen

Mit der Waldstraßenbahn ins Grüne fahren

13.06.2022

Eine Besichtigung von Innsbruck in Tirol lässt sich komfortabel mit Abstechern ins Grüne kombinieren, zum Beispiel zum Schloss Ambras.

mehr lesen

Wasserspiele bestaunen

14.06.2022

Erfrischung verheißen die Wasserspiele im Park von Schloss Hellbrunn in Salzburg. Angenehme Ruhe umgibt Wander*innen auf den sechs Stadtbergen.

mehr lesen

Am Kreuzbergl frische Luft tanken

13.06.2022

Nahe dem Zentrum von Klagenfurt in Kärnten ist das Kreuzbergl ein beliebtes Erholungsgebiet und Ziel von Wanderungen und Laufrunden.

mehr lesen

Auf historischen Spuren wandeln

13.06.2022

Zum Erholen, Durchatmen und Picknicken bietet Wien mit seinen Parks, Weinbergen und Wäldern eine wohl einmalige Vielfalt.

mehr lesen