Haus der Musik Innsbruck Haus der Musik Innsbruck
17.06.2021

Lebendige Baukultur in der Alpenstadt

Barocke Pracht und die kühn geschwungene Klarheit der Gegenwart zeigt sich Spaziergänger*innen auf einer Tour durch Innsbruck in Tirol.

Seit den 1990er-Jahren hat sich das Stadtbild von Innsbruck verändert. Moderne Bauten, geplant von Architekt*innen aus aller Welt, bilden einen interessanten Kontrast zu den Gebäuden des Mittelalters und des Barocks. Wer die zeitgenössische Seite von Innsbruck unter die Lupe nehmen will, unternimmt den Stadtwalk Nummer sechs. Der zweieinhalb Kilometer lange Weg beginnt beim Congress Innsbruck. Bald darauf erreicht man das Haus der Musik, dessen dunkle Fassadenfarbe je nach Tageszeit und Wetter rot, braun oder dunkelviolett schimmert. Am Landhausplatz bietet es sich an, die gewellte Bodenplastik, Denkmäler und Skulpturen von einer der Bänke aus zu betrachten. Über hundert Jahre alt ist die Geschichte des Kaufhauses Tyrol, das Stararchitekt David Chipperfield in Zusammenarbeit mit Innsbrucker Architekten vor einigen Jahren modernisiert hat. Ganz in der Nähe befindet sich das Alte Rathaus – heute in ein modernes Gewand aus Glas eingehüllt. Beim Bummeln durch die Rathausgalerien kann man seine Tour ausklingen lassen.  


Innsbruck Tourismus Tourist Office
Burggraben 3
6020 Innsbruck
E-Mail: office@innsbruck.info
Web: www.innsbruck.info und www.innsbruck.info/sehenswuerdigkeiten
Telefon: +43 512 53 56

 

BTV Innsbruck - Stadtforum
BTV Innsbruck - Stadtforum © Innsbruck Tourismus / Christof Lackner Innsbruck
Haus der Musik Innsbruck
Haus der Musik Innsbruck © Haus der Musik Innsbruck / Günther Egger Innsbruck
Das Kaufhaus Tyrol in der Innsbrucker Maria-Theresien-Straße
Das Kaufhaus Tyrol in der Innsbrucker Maria-Theresien-Straße © Innsbruck Tourismus / Mario Webhofer Innsbruck

Tipps der Redaktion

Moderne Kunst am Fluss

17.06.2021

Zeitgenössische Kunstwerke, Museen und Galerien säumen den „Creative Salzburg“-Spaziergang durch die Stadt an der Salzach.

mehr lesen

Graffiti im Hafen

17.06.2021

In Linz in Oberösterreich bringt die „Mural Harbor“-Galerie Farbe in das weitläufige Hafengelände an der Donau.

mehr lesen

Fotokunst im Grünen

17.06.2021

„Viva Latina!“ ist das Motto des Freiluftfotofestivals La Gacilly, das in der Stadt Baden in Niederösterreich gastiert.

mehr lesen

Kunstinterventionen am Berg

17.06.2021

Eine Sommerattraktion an der kurvenreichen Großglockner Hochalpenstraße ist die temporäre Ausstellung mit dem Namen „Serpentine“.

mehr lesen